Das Jobcenter hat mir ein schreiben geschickt, in dem jobmesseveranstaltung steht, dabei suche ich nach einer Ausbildungsstelle und nicht nach einem Job?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du bis jetzt noch keinen Ausbildungsplatz hast wird das wahrscheinlich dieses Jahr auch nichts mehr werden,deshalb spricht ja nichts dagegen erst einmal zu arbeiten,deine Suche kannst du auch nebenbei weiter machen !

Gehst du dann ohne einen wichtigen Grund zu haben und nachweisen zu können nicht hin,dann wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Sanktion bekommen.

herzilein35 08.07.2017, 22:38

Auch wenn man noch keinen Platz hat kann man noch einenbekommen. Das müsstest du eigentlich wissen.

0
isomatte 09.07.2017, 05:24
@herzilein35

Das hat doch damit gar nichts zu tun !

Sicher kann es noch dazu kommen,dass ist aber noch lange kein Grund sich darauf berufen zu können das man Ausbildung suchend ist und man sich ausruht bis es geklappt hat.

Sollte es doch noch etwas werden,dann hätte sich das ja dann erledigt,aber bis dahin hat man seiner Mitwirkungspflicht nachzukommen und macht man das ohne wichtigen nachweisbaren Grund nicht,dann gibt es eben sehr wahrscheinlich eine Sanktion.

0

Gehe  einfach zu den Termin Ob du da was bekommst ist wiederum was anders es können zb auch ausbildungd Firmen da sein!

Dort werden bloß einige berufe  vorgestellt!

Wen du nicht hingehst    werden sie dich sanktionieren außer du     hast zb den  Nachweis das du zu einem Vorstellungsgespräch  zu dem Termin musst!

Es reicht  schon den  Brief  für Einladung  vorzuzeigen damit nichts passiert!

Geh hin! Das ist ein Pflichttermin. Versäumst du ihn, wirst du bestraft!

Und nix spricht dagegen, dass du bis zur Aufnahme einer Lehre bei einer Leihfirma schaffst... so verdienst du schon mal etwas Geld, sammelst erste Erfahrungen in der Arbeitswelt...und aus einer Anstellung heraus findet sich leichter was, auch Lehrstellen!

Außerdem: lass dich wohin ausleihen, wo du eh ne Ausbildung suchst. Vielleicht stellt dich die Entleihfirma aus dem leihjob dann als Azubi ein? Die haben dann schon gesehen, wie du arbeitest, dass du wirklich interessiert bist etc...

Ach ja: Heutzutage arbeiten die meisten Leihfirmen auch als Vermittler! Die mustern die bewerber udn stellen dich den interessierten firmen vor, also eine Art Vorauswahl!

Und du hast kein "kostenloses" Praktikum gemacht, sondern ggf schon mal handfest geschafft UND verdient!

herzilein35 08.07.2017, 22:37

Ist nicht gesagt ob es ein Pflichttermin ist. Bei mir war es keiner.

0
trollo2014 08.07.2017, 22:44
@herzilein35

Wenn du unter der Fuchtel des JC stehst, ist es ein pflichttermin. Es gibt leider Präzedenzurteile, dass man durch die Rechtsbelehrungen des Erstbescheides als ausreichend informiert gilt, dass man allen Aufforderungen des JC nachzukommen hat oder man wird sanktioniert.

DAS würde ich nicht riskieren!

1

Was spricht dagegen, während der Ausbildungssuche irgendwo nebenbei zu arbeiten? Auch Leiharbeitsfirmen vergeben Ausbildungsplätze oder können welche vermitteln, sofern sie als Schwerpunkt die Arbeits- und Personalvermittlung haben.

Iloveburu 08.07.2017, 16:10

Soll ich mich als Personaldienstleistungskauffrau bewerben bzw. so in meine Bewerbung eintragen?

0
Appelmus 08.07.2017, 16:23
@Iloveburu

Wenn du PDK werden willst, dann bewirb dich als PDK. Auch Kaufleute für Büromanagement werden von Personaldienstleistern ausgebildet. 

Ansonsten nimmst du eben über eine Zeitarbeitsfirma einen Job an, bis du eine Ausbildung hast. Was bitte spricht dagegen? Zeit dafür dürftest du ja haben.

0

Stehen die Rechtsfolgen hinten drauf? Also bzgl. Nichtwahrnehmung des Termins? Nein? Dann gibt es auch keine Sanktion.

Das JC verteilt gerne mal Blättchen für freiwillige Veranstaltungen.

Hatte ich auch schon bekommen. Bei mir war es aber kein Pflichttermin. Wie es bei dir aussieht weiß ich nicht. Ich war jedenfalls dort nicht.

isomatte 09.07.2017, 05:32

Das sollte FS - selber wissen,denn in der Regel hat man bei jedem Angebot eine Rechtsbehelfsbelehrung dabei,darin steht was passieren kann wenn man diesem Angebot ohne wichtigen Grund nicht nachkommt,sollte diese Rechtsbehelfsbelehrung fehlen,hat man gute Chancen um eine Sanktion herum zu kommen !

0

Du muss trotzdem dahin gehen sonst bekommst du eine Saktion

Iloveburu 08.07.2017, 15:52

Ist dir das mal passiert? Was ist wenn ich an dem Tag ein Vorstellungsgespräch habe(Ausbildung) oder meine Bewerbung persönlich beim Betrieb abgebe?

0
trollo2014 08.07.2017, 16:23
@Iloveburu

Ein Vorstellungsgespräch? Dann musst du vorher unter Vorlage der Einladung dazu absagen UND dir von der Firma, wo du dich vorstellst, eine Anwesenheitsbescheinigung geben lassen, dass du da warst!

Wenn nicht: Sanktion!

0
herzilein35 08.07.2017, 22:41
@trollo2014

Unsinn! Ich hatte noch nie was gebraucht und es war auch kein Pflichttermin.

0
isomatte 09.07.2017, 05:39
@herzilein35

Warum Unsinn ?

Geh nicht davon aus was bei dir war bzw.was du musstest oder nicht.

Du weißt doch gar nicht was im Schreiben steht,wenn da eine Rechtsbehelfsbelehrung enthalten ist,wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Sanktion geben,wenn man ohne nachweisbaren wichtigen Grund nicht erscheint.

0

Was möchtest Du wissen?