Das JA kommt vorbei?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dein Bruder sie aktiv angefragt hat, dann wird das Interesse des JA auch zunächst nur bei dem liegen was dein Bruder von ihnen braucht.

Wenn das JA allerdings desolate Zustände auch bei anderen Kindern, quasi im vorbeigehen, vermuten muss, dann kann es durchaus sein, dass sie aus einem anderen Grund noch mal wieder kommen.

großflächiger Schimmel ist kindeswohlgefärdent, wird aber nicht zur sofortigen Wegnahme führen, sondern zu Auflagen. Keine Heizung kann durchaus kindeswohlgefährdent sein, eine multiple Persönlichkeit kann es auch sein, muss aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Misuriana
17.11.2016, 00:33

Vielen Dank für deine Antwort!

Ich denk, so im Vorbeigehen wird die JA-Person nichts bemerken... Wir "Kinder" sind ja -instruiert- worden alle Zimmer geschlossen zu halten, aufzuräumen, putzen etc.

Es könnte ihr halt merkwürdig vorkommen, dass die Türen ausnahmslos geschlossen sind und natürlich die Kälte auffallen.
Ich habe nur keine Ahnung, wie ich reagieren soll, wenn ich plötzlich zu dem Gespräch dazugebeten werde.

Ich möchte meine Mutter nicht in Schwierigkeiten bringen, dass gäbe nur extremen Stress im Hause.
´So nach dem Motto: Du Böse hast uns alles eingebrockt.

Danke!

0

Sie dürfen überhaupt keine Zimmer ansehen, sie haben keinen Hausdurchsuchungsbefehl.

Keine Heizung im Winter und starker Schimmelbefall gelten als Kindeswohlgefährdung.

Es gibt keine Störung mit multiplen Persönlichkeiten.

Eine Mutter in einer Psychose kann als Kindeswohlgefährdung gesehen werden.

Wenn sie etwas seltsam finden, dürfen sie natürlich Termine für weitere Besuche ausmachen.

Aber so einfach werden keine Kinder aus dem Haushalt genommen. Da würde dann erstmal eine Familienhelferin kommen. Und die hilft dann auch bei der Heizung und dem Schimmel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanja2
17.11.2016, 20:43

selbstverständlich gibt es eine solche Störung!

0

Erstens nein, zweitens ja, drittens zum Glück ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?