Das ist eine Intime Frage, ich bitte Blöde Kommentare zu unterlassen ,könnt ihr sie mir beantworten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Och kommt schon Leute .. Die blöden Fragen kann man sich wirklich sparen.

Wieso wir mehr Haare im Intimbereich als an anderen Hautstellen haben?

Damit es blöd aussieht & es nervig ist sie jede Woche zu rasieren; Spaß beiseite, die hatten mal vor einer ziemlich langen Zeit die Funktion zu schützen und zu wärmen, damals waren die Haare aber nicht umbedingt länger als die anderen Teile des Körpers.
Es gibt viele Theorien warum wir überall keine Haare haben aber die an den Intimbereichen + Achseln/Haare trotzdem noch wachsen, eine sehr beliebte ist hierbei das die Härchen Flüßigkeiten auffangen, vor Bakterien schützen und einen anlockenden Duft erzeugen sollen.
Was davon jetzt stimmt muss sich jeder für sich nachlesen & forschen, sollte jedoch die Frage ersteinmal geklärt haben. :)

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sehr wenig Haare im Intimbereich und es gibt Leute, die haben noch weniger. Die Menschen sind verschieden. Genau so wie man wenig Kopfhaare haben kann (zum Beispiel eine natürliche Glatze), so gilt das auch für den Intimbereich. Selbst wenn ich meine Schambehaarung unkontrolliert wachsen lassen würde, habe ich viel weniger als zum Beispiel auf der Brust oder auf dem Kopf. Also kann man das nicht verallgemeinern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ursprünglich dienten die bei Europäerinnen meist krausen Schamhaare als Schutz gegen Krankheitserreger und Fremdkörper und regulierten die Temperatur in der empfindlichen Intimgegend. Heutzutage übernimmt allerdings unsere Kleidung diese Aufgabe.

Eine weitere Funktion, die heute eigentlich obsolet ist: Der körpereigene Sexualgeruch kommt auf den Schamhaaren besser zur Geltung und sollte so einst indirekt das Überleben der Menschheit sichern.

Eine wirklich wichtige Funktion übernehmen Schamhaare damit heute nicht mehr. Dazu kommt, dass mittlerweile viele Menschen Haare im Intimbereich für unsexy oder sogar eklig halten. Eine glatt rasierte Intimzone oder eine gut getrimmte Intimfrisur gelten generell als Schönheitsideal. Viele finden haarlose Geschlechtsorgane nicht nur optisch ansprechend, sondern empfinden dadurch auch den Sex als gefühlsintensiver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist das sichtbare Zeichen einer gesunden, normalen Produktion von Sexualhormonen. Deswegen haben Kinder keine - sie produzieren noch keine Sexualhormone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Harre haben immer die Funktion von Schutz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die dienen als " Schutz " sozusagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne ich habe mehr Haare aufn Kopf.
Welcher Mensch hat mehr Haare im intim Bereich??? Ok Leute die eine Glatze im späteren alter haben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?