DAS ist doch ne jahreskarte,ich habe 70 euro bezahlt?ne grüne karte für DVB t2 das müßte doch funktionieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um DVBT2 empfangen zu können, brauchst du entweder einen Fernseher mit einem Steckplatz für das Modul, oder einen Receiver für DVDT2 Empfang.

Hast du einen Fernseher mit Steckplatz, muss das Gerät mit dem Modul kompatibel sein. Das erfährst du auf der Internetseite des Anbieters,  oder du rufst die Hotline an.

Letzteres gilt auch für die Frage, ob du in deinem Sendegebiet DVBT2 empfangen kannst.

Sowohl auf dem Modul als auch auf dem Receiver steht eine Nummer, mit der du dich bei dem Anbieter anmelden musst. Internet oder telefonisch. Erst dann wird dein Gerät freigeschaltet. 

Je nach Anbieter sind die ersten Monate kostenlos, bei freenet z. B. 3 Monate + 1 Monat bei Abbuchungserlaubnis.

Sollte es trotzdem nicht funktionieren, wende dich an die Hotline des Anbieters.  

kommt auf das Angebot an, du bezahlt für die Karte, da kann es u. U. 3 oder 6 Monate frei sein, danach zahlst im Monat 5,75/Monat

So eine krude gestellte Frage lässt sich kaum beantworten.

Was möchtest Du wissen?