Das ist doch keine Essstörung!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ob's jetzt eine Essstörung oder nur die Pubertät ist, kann dir hier auch niemand sagen. Das kann dir nur ein fähiger Arzt sagen. Am besten gehst du jetzt zum Arzt und lässt dich mal untersuchen etc. bevor du noch tiefer drin steckst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh doch du bist essgestört! Zumindest zeigst du deutliche erste Kennzeichen, die darauf hinweisen, dass du eine Essstörung hast. Kein Wunder, dass du so dünn bist und dir die Periode ausbleibt, wenn du morgens nichts, mittags ein wenig und abends meistens gar nichts isst. Deine Mutter hat recht und du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich bin auch 14 und 1.68 aber ich bin 50 kilo schwer. (nicht zufrieden) meine freundinnen sagen jetzt schon dass ich zu dünn bin. aber dass glaube ich ihnen nicht. und was meine eltern angeht.. naja. für die bin ich eher pummelig-normal. also mach doch einmal ein foto mit einer deiner freundinnen (gleiche grösse) und vergleiche es. dann siehst du den unterschied also wie dünn du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne mich mit so etwas nicht aus,aber ich bin mir sicher dass du übertreibst wenn du dich als fettes Schwein bezeichnest.;)

Wenn du z.b. Joggen gehst oder andere Sportarten ausübst(falls das im Moment nicht der Fall ist) kriegst du sicherlich etwas kräftigere beine(!nicht fett sondern kräftig!). Du hast ein gutes Gefühl weil du Sport machst und deine Mutter Oma USW. Brauchen sich keine Sorgen mehr zu machen weil du zu dünn bist:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist definitiv essgestört. Du isst viel zu wenig. Und laut BMI bist du auch untergewichtig. Wenn du noch mehr abnehmen willst, wirst du wie ein Hungerhaken aussehen. Deine Mutter hat ganz recht, wenn sie mit dir zum Arzt gehen will, wenn du nicht zunimmst. Und das du deine Periode nicht mehr hast, liegt auch damit zusammen. Nimm unbedingt zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter hat recht, nur du siehst das falsch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?