Das ist doch albern, B_Viacom!?

1 Antwort

Frag B_Viacom ! Oder nimm einfach kein Material, an dem andere die Rechte haben !!! Ohne sie zu fragen !!!

Und wieso tun das andere ohne Probleme? Die fragen bestimmt auch nicht. Ich weiß das Leben ist nicht fair, aber sowas?! Ne sorry

0

Andere werden halt nicht erwischt. Pech.

0

Youtube blockiert meine eigenen Videos in fast allen Ländern :(

Hallo zusammen! Ich lade auf youtube immer Dance cover videos hoch und bis jetzt hatte ich nie probleme damit, aber bei meinem letzten Video hat youtube mich echt wahnsinnig gemacht! ich hab es mit verschiedenen Audio versionen hoch geladen!

Ich habe die musik sogar gepitched und das hat so gar für 2 Tage funktioniert! Aber jetzt wurde mein Video wieder in den meisten Ländern gesperrt!

andere haben ebenfalls Dance cover hochgeladen und haben keine Probleme wie ich! Kann mir jemand bitte erklären wie ich das umgehen kann und mein Video hochladen kann, ohne dass es gesperrt wird? oder wird das absolut gar nichts mehr mit dem Video? :/

...zur Frage

Youtube Video wurde Weltweit gesperrt

Ich habe 2 Videos hochgeladen die Weltweit gesperrt waren ich habe auch bestätigt das es nicht mein Urheberrecht ist Wird mein Konto gelöscht ? oder ab wann?

...zur Frage

Youtube - Urheberrecht Videoclip mit Hintergrundmusik aus den Charts erstellen - Lizenz?

Hallo zusammen, Hintergrundmusik in Youtube-Videos, immer wieder ein undurchdringlicher Dschungel. Ich habe unzählige Beiträge gelesen aber leider kriege ich nirgendwo eindeutige Informationen mit denen ich was anfangen kann. Wie auch wenn sogar GEMA und Youtube sich nicht einigen können.

Es geht um folgendes: Erstellung eines Videos mit eigenen Bildern und Videoclips - diese sollen mit Hintergrundmusik aus den Charts hinterlegt werden.

Diese Videos würden über den Youtube-Kanal meiner Firma den ich dann erstelle upgeloadet. mit diesen Videos werde ich also auch teilweise für meine Firma werben.

Habe auch die GEMA angeschrieben, diese antwortet aber auch nicht wie ich vorgehen kann/soll um das rechtlich sichere Video zu posten bzw. wie ich vor Abmahnungen sicher bin. Zitat:"Nach unserer derzeitigen Rechtsauffassung ist in erster Linie Youtube der Lizenzschuldner für alle Musiknutzungen die auf Youtube stattfinden." Desweiteren wird der Rechtsstreit erwähnt der seit Jahren keine eindeutige Regelung bringt.

Was heisst das aber für mich?... Kann ich mein Video mit Musik von Unheilig, Milow, Ed Sheeran usw untermalen wenn ich die Interpreten und Titel im Abspann zeige? Oder in der Beschreibung? Oder kann ich da abgemahnt werden? Was kann passieren? Wird das Video nur gesperrt oder kommen Abmahnungen?

Ich hoffe ihr habt ein paar gute Antworten, denn für mein Crowdfunding-Projekt muss ich ebenfalls ein geeignetes Video erstellen. Es hängt also einiges von der ganzen Geschichte ab.

Teilweise könnte ich zwar auf Lizenzfreie Musik ausweichen, dies ist aber absichtlich in zumindest einem Video nicht gewollt, da dieses Emotionen bei den Zuschauern wecken soll. wenn das Lied im Radio gehört wird soll man wieder an das Video denken. Wie halt Werbung so funktioniert...

Danke auf jedenfall schonmal an alle die sich hier beteiligen. Vielleicht haben einige sogar ein paar Links die die Aussagen untermauern. Wenn ihr Fragen habt stellt diese einfach, ich werde so schnell es geht antworten.

Danke

Sammy

...zur Frage

Youtube - weltweit gesperrt.... warum?! was kann ich tun?

Bei mir steht folgendes

Dein Video ********* enthält möglicherweise Content, der Eigentum folgender Einheit ist oder von dieser verwaltet wird:

Einheit: Viacom Content-Typ: Visueller Content

ich habe das video gespiegelt usw. immer WELTWEIT gesperrt. so. dann ahbe ich mal nur die audiospur mit bild hochgeladen. NICHT gesperrt... dann mit video... wieder weltweit gesperrt... was jetzt?

...zur Frage

Youtube Video gesperrt Urheberrecht

Hey,

Ich hätte eine Frage bezüglich des Urheberrechts auf Youtube.

Es geht um einen Anime, der komplett auf Youtube zu sehen ist. Er war ein paar Wochen lang auf Youtube und hat 100.000 Klicks bekommen.

Eines Tages war er nicht mehr verfügbar, mit der Meldung "Das zugehörige Youtube Konto wurde gelöscht." oder zumindest etwas ähnliches.

Ich selbst wollte das Video noch mal auf Youtube laden. Das Video wurde aber in meinem Video Manager als "weltweit gesperrt" gekennzeichnet. Daraufhin hab ich es wieder gelöscht. Ich habs dann ein paar Tage drauf noch mal als einzelne Folge hochgeladen, wieder wurde es als "weltweit gesperrt" gekennzeichnet, ich habe es aber auf meinem Kanal gelassen.

Vor ein paar Tagen ist das Video mit den 100.000 Klicks wieder auf Youtube zu sehen. Man kann es zwar nicht mehr in der Youtube-Suche finden, aber wenn man den Link oder den Kanal hat, kann man das Video noch ansehen.

Auch meine einzelne Folge die ich hochgeladen habe kann man wieder ansehen. Zwar ist es als "in einigen Ländern gesperrt" (USA,Kanada) gekennzeichnet, aber in Deutschland kann man es sehen.

Ich habe grade die zweite Folge hochgeladen, diese ist aber überraschender Weise wieder als "weltweit gesperrt" gekennzeichnet.

Jetzt habe ich die Frage: Wieso ist das so? Es sind die selben Leute, die die Rechte an beiden Folgen haben, aber das eine ist gesperrt und das andere nur in ein paar Ländern. Und wieso ist das Video mit den 100.000 Klicks wieder zu sehen?

Unter dem 100.000 Klicks Video habe ich die selbe Frage gestellt. Jemand meinte, wenn man etwas über Streamcloud auf Youtube hochläd, kann das Video nicht gesperrt werden. Was sagt ihr dazu?

Ich weiß, ein langer Text, aber ich erläutere meine Probleme gerne ausführlich ^.^

Danke im voraus :)

...zur Frage

Gute Ideen für "Wer würde eher" Tag mit meinem Freund?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?