Das ist also mein Leben Tante Helen Ende (Buch)

4 Antworten

Er wurde von seiner Tante sexuell missbraucht. Das wird einem bewusst wenn man genau darüber nachdenkt. Als er mit Sam dort im Bett lag und sie ihn am Schoß gestreichelt hat hielt er kurz an weil das Trauma dass er erlitt was er damals aber verdrängt hatte wieder hochkam. Im Buch steht dann dass charlie sagt er kann das alles nicht mehr und Sam sagt er solle sich hinlegen und daraufhin schrieb Charlie " aber es war nicht sam zu der ich sprach". Nach dieser szene kommt ein satz "tanta helen tat genau das was sam tat" .. So jetzt kann man spikulieren. In einer szene wird gezeigt dass seine Tante einen Selbstmordversuch begang ( durch die narbe an der pulsader ) , der aber scheiterte. Vielleicht hat sie das getan weil sie Charlie befreien wollte. Seine Tante war verrückt. Sie wollte aber Charlie nie sowas antun. Genau deshalb wollte sie sich umbringen. Sonst würde die Szene garkeinen sinn machen dass charlie die narbe sieht und sie nicht einfach nur geziegt wird. Also hatte der versuch was mit dem zutun was sie charlie antat. Und dann an Weihnachten sagt sie zu charlie er solle warten, sie holt ihm sein weihnachtsgeschenk. Sein weihnachtsgeschenk fuer ihn war ihr tod da er sich es als er klein war insgeheim gewuenscht hatte. Denn als er bei candice anruft sagt er ja auch " vielleicht wollte ich ja dass sie stirbt".. Das war also kein autounfall sondern selbstmord.

Auf dem beifahrersitz sieht man in der Szene aber die Schallplatte, die Charlie hinterher Sam schenkt..

0

In der Nacht bevor Sam aufbrechen möchte, küssen sich die beiden ja in ihrem Zimmer als sie ihre Hand unter seine Hose bewegt, zuck er zurück. Er wird ganz blass usw. Dann kurz bevor er einschläft sagt er, dass er das alles nicht mehr kann und Sam sagt er solle schlafen, aber dann steht dort, dass er mit jemanden anders redet. Und dann kommen diese entscheidenen Sätze, wird eine Situation beschrieben: und Tante Helen machte das, was sam gemacht hatte Dort wird also deutlich gemacht das Tante Helen ihn zumindest körperlich belästigt hat und vielleicht ist es auch das, was mit seinen Depression zutun hat. Ich hoffe ich konnte dir ein kleines bisschen weiterhelfen

Hi,

da ich das Buch bisher noch nicht gelesen habe, kann ich Dir nur den Link zum Film anbieten, bei dem die Problematik etwas erklärt wird:

http://de.wikipedia.org/wiki/Vielleicht_lieber_morgen_(Film)

Vielleicht hilft es Dir weiter.

MfG

Da steht nur das Charlie ein Kindheitstrauma hatte, aber wo die Träume stehen und die Vergewaltigung erwähnt wird steht da leider nicht.

0

Was möchtest Du wissen?