Das Internet erleichtert viele ehemals komplexe, langwierige Vorgänge. Ist diese Erfindung in Ihren Augen positiv oder gibt es auch negative Seiten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich finde das Internet zu 90 % Positiv, doch ein schwerer negativer Punkt findet sich doch. Auch Menschen, die einer Gesellschaft nur schaden wollen, die Menschen manipulieren wollen, können hier ihre Meinung kund tun. Besonders die Verschwöhrungstheorieren haben Millionen Menschen geistig vergiftet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist an sich ganz gut, da man viel schneller auf alle möglichen Informationen zugreifen kann usw (Vorteile sind ja eigentlich jedem Bekannt, der das Internet nutzt) aber meiner Meinung nach vernachlässigen wir durch das Internet den unter bestimmten Umständen den Kontakt zu anderen Menschen, da wir jetzt einfach Google statt Freunden/Bekannten nach Sachen fragen und im Internet zu vielen Fragen auch falsche Antworten sind, weswegen man teilweise nicht weiß, was die Wahrheit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man druch manche Städte geht, so kann man erkennen, wie viele Läden leer stehen, wie viele Geschäfte es nichtr mehr gibt. Manche Sacghen kann man überhaupt nicht mehr im laden kaufen, wenn man nicht Kilometerweit fahren möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Das Internet ist die erste Erfindung der Menschheit, die sie selbst nicht mehr versteht. Das grösste anarchistische Experiment, das es jemals gab." Eric Schmidt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Negativ: Früher unermessliche Überwachungsmöglichkeiten & die Selbstüberwachung der Nutzer u.A. Facebook 

Positiv: Wissen nur einen Klick weg & auch Bestellen per Mausklick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?