Das Hungergefühl ist weg, warum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sobald du keine Nahrung mehr in deinem verdauungstrakt (Magen, Darm) hast, verschwindet auch das Hungergefühl. Deswegen ist das größte Problem beim Fasten nicht der Hunger, sondern der Appetit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubberDuck1972
01.12.2015, 12:18

Es geht doch bei der Frage nicht um´s Fasten.

0
Kommentar von wurstbemmchen
01.12.2015, 12:34

Das war auch nur eine zusätzliche Erläuterung! Die Antwort steht bereits im ersten Satz.

0

Bei mir geht der Hunger erst mal wieder weg, wenn ich zu lange nichts esse. Man sollte echt auf seinen Bauch hören und das Hungergefühl nicht ignorieren.

Wenn das oft und zu schnell vorkommt, dass du den Hunger nicht spürst: Rede mal mit deinem Doc über die Appetitlosigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Körper holt sich dann die Nährstoffe woanders her, Proteine aus deinen Muskeln usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?