Das Hookesche Gesetz

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

nun drehe das ganze um! Hebe eine Tafel Schokolade vom Boden auf. Diese hat eine bestimmte Gewichtskraft sprich Stoffkonstante mit der du die kraft die du brauchst ausrechnen kannst. Nun ersetzt du diese Stoffkonstante durch die Federkonstante sprich anstatt du was aufhebst drückst du eine Feder zusammen

hier wird einfach Lageenergie verändert bei der Feder Spannungsenergie

0

Könntest du das noch näher erläutern, mit den Formeln?:**

0
@Nanaaa123

http://de.wikipedia.org/wiki/Federkonstante

Die Federkonstante oder Federrate, auch Federhärte, Federsteifigkeit, oder Richtgröße, oder Direktionskonstante genannt, verbindet die Auslenkung einer Feder mit der daraus resultierenden Kraft. Bei einer linearen Feder ist dieser Anstieg der Kraft eine Konstante. Für eine Feder gilt dies nur bis zur Elastizitätsgrenze.

0
@newcomer

um eine Feder um eine bestimmte Strecke zu verändern, entweder verlängern oder verkürzen ist eine bestimmte Kraft aufzubringen die abhängig von der Federkonstante ist.

0
@newcomer

Dass heißt Gummi könnte man nicht mit dem hokkeschen gesetz errechnen?Vielen Dank dass sie mir helfen.

0
@newcomer

was hat alles eine feste Konstante und was nicht? Und was ist eigentlich GENAU die Konstante? :*

0

Was möchtest Du wissen?