Das Hobby Fliegen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

dann brauchst Du mindestens eine PPL, eine Privatpilotenlizenz. Damit darfst Du (nach einer Einweisung) alle Flugzeuge einer Klasse fliegen. Das bedeutet einmotorige Landflugzeuge mit Kolbenmotor und einer Abflugmasse von nicht mehr als 2.000 kg. Im Englischen heißt es dann SEP/L (Single Engine Piston/Land).

Für die Pilotenausbildung ist grundsätzlich vom Gesetzgeber keine bestimmte Schul- oder Berufsausbildung vorgeschrieben, auch nicht für Berufspiloten, selbst wenn hier immer noch etwas anderes behauptet wird. Allerdings können Firmen ihre eigenen Anforderungen stellen, die man dann erfüllen muss.

Aber für die Hobbyfliegerei ist das völlig nebensächlich. Fürs Segelfliegen darfst Du mit 14 Jahren Deinen ersten Alleinflug machen und bekommst die Lizenz mit 16 Jahren. Für die PPL fürs Motorfliegen darfst Du mit 16 Jahren Deinen ersten Alleinflug machen und bekommst die Lizenz mit 17 Jahren.

Es gibt seit 08.04.2013 zwei Arten von Lizenzen:

a) die neue LAPL(A) für Leichtflugzeuge. Das ist eine NICHT ICAO-KONFORME EASA-LIZENZ (NUR IN DEN DURCH DIE EU GEREGELTEN GEBIETEN GÜLTIG).

b) die "alte" PPL(A) für die "normalen" Einmotorigen. Das ist eine ICAO-KONFORME EASA-LIZENZ. Nur damit darfst Du auch ins Nicht-EU-Ausland fliegen.

Für beide ist ein Funksprechzeugnis erforderlich. Vereinfacht gesagt, gilt:

a) erfordert weniger Theorie, weniger Flugstunden und stellt beim Medical nicht so hohe Anforderungen.

b) erfordert mehr Theorie, mehr Flugstunden und stellt beim Medical höhere Anforderungen.

Eine Flugschule kann Dich da genauer beraten, genauso wie über die Kosten und die Rechte, die Du mit der Lizenz ausüben darfst. Da gab es Änderungen bezüglich Mitnahme von "Passagieren". Das steht aber alles in der EU-Verordnung 1178/2011. Die Ausbildung selbst ist also in Europa genormt.

Und Preise für Flugzeuge sind völlig unterschiedlich und hängen von Deinen Anforderungen und Berechtigungen ab. Da kann man keinen Preis nennen. Schau mal in die ensprechenden Fliegerzeitungen.

rudim1950 28.06.2014, 14:55

Danke für den Stern!

0

du kannst it 14 mit segelfliegen anfangen , aber das schockt nicht weil du da halt nicht so weit mit kommst und umeigenständig bist , aber mit 16 kannste mit pol anfangen dann kannst reu kleine motorsegler bis zu vier Personen mitnehmen kannst aber erst mit 17 fliegen kostet so circa 10000-15000 und son Flugzeug nochmal 5000-50000

Was möchtest Du wissen?