Das hier im Islam erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Assalamu alaikum,

ich vermute Du möchtest kein islamisches Lern-Videospiel machen, sondern eines für den Zeitvertreib. Und das auch noch für Muslime?

Ich empfehle Dir, diese Zeit, die Du dafür benötigst, sinnvoller zu nutzen. Lerne das Buch Allahs, den Koran, weiter auswendig. Fange an dieses Wissen auch zu lehren. Lerne dein Wissen aus dem Koran und über den Koran aus Tafsirbüchern. Lese und lerne Hadithe. Die Sunnah unseres Propheten ist für uns Muslime sehr wichtig.

Ich wünsche Dir alles Gute.

wassalam 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gambler2000
20.02.2016, 20:22

Das mag ich nicht am Islam, alle Menschen sollen perfekte Roboter ohne eigene Persönlichkeit. Sie sollen sich den ganzen Tag mit Koran und Sunnah beschäftigen und die Freude am Leben, die uns Gott geschenkt hat aufgeben.

LG.

2
Kommentar von Agentpony
20.02.2016, 21:08

Ich empfehle Dir, diese Zeit, die Du dafür benötigst, sinnvoller zu nutzen.

Also ist Arbeit und Kreativität in deiner Interpretation des Islam nicht Sinnvoll?

1

Wieso denkst du hier an das Lügen? Das Verfassen einer Geschichte, eines Drehbuchs oder das Ausdenken eines Videospiels ist Kunst. Kunst ist doch etwas völlig anderes als Lügen. Denke mal an eines der berühmtesten Bücher der Geschichte, die "Märchen aus 1001 Nacht", von Muslimen verfasst, von Muslimen gelesen. Alles darin ist "erfunden". Das nennt man Fantasie. Eine Religion, die Kunst als Sünde verteufelt, sollte man meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dir eine Religion Kunst verbieten will, dann solltest Du Dich von der Religion entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von questionhny
21.02.2016, 16:34

Ach schon wieder einer der keine Ahnung darüber hat ..

0

Also wenn ich das jetzt richtig verstanden hab dürfte da eig nix verwerfliches dran sein:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?