Das Hemd zum Vorstellungsgespräch in die Hose stecken?

10 Antworten

Auf jeden fall das Hemd in die Hose!! Der erste Eindruck ist der wichtigste. Jede Kleinigkeit muss passen.

Das Hemd gehört eigentlich bei sowas immer in die Hose. Wenn du erstmal irgendwo arbeitest und dein Team auch eher locker drauf ist, ist das eine andere Sache. Zum Vorstellungsgespräch immer in die Hose.

Du solltest das Hemd in die Hose stecken. Das zeugt von Respekt vor dem Vorstellungsgespräch, Deinem Gegenüber und seinem Betrieb. Wenn Du den Job hast und siehst, wie Deine Arbeitskollegen so rumlaufen, kannst Du dich danach an ihnen orientieren. Auf ein Sakko würde ich verzichten, weil Du bei dem Wetter nur unnötig schwitzen würdest - schlecht kommt das auf keinen Fall an. Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?