Das habe ich heute von der FSS als Antwort bekommen was soll ich jetzt machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

ich benötige von Ihnen ein Schreiben, dass bei der Stelle, wo die Akte hingeschickt wurde, kein Gutachten erstellt worden ist.

das kannst du jederzeit machen

Zudem muss in dem Schreiben der Satz drin stehen, dass Sie die letzte MPU-Stelle von der Schweigepflicht entbinden.

da würde ich nachfragen nach welchem Gesetz oder Verordnung du das machen sollst

ich persönlich kenne nämlich keines!!

Erst wenn ich das habe, kann ich Ihre Akte an die neue Stelle abgeben.

sobald die Fsst deine Akte hat MUSS sie, wenn du den Auftrag gibst, die Akte an das neue BfF schicken

andererseits ist es immer ein Wagnis sich mit der Fsst anzulegen, aber sie haben kein Recht dazu das du den Gutachter und den Arzt von der Schweigepflicht entbindest

dann kannst du ja gleich dein negatives Gutachten bei der Fsst abgeben!

ich würde persönlich zur Fsst gehen und den Leiter der Fsst verlangen

nicht mit Hänschen reden, sondern gleich mit Hans:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svenmax
26.11.2015, 15:36

ein gutachten wurde ja erstellt was natürlich nicht in die akte soll du sagst sie müßen wenn die akte da ist dahin schicken wo ich es möchte hmmmm

gerade habe ich mit einem anwalt gesprochen der sagte auch bloss nicht entbinden und ich soll meinen meinen antrag auf neuerteilung zurück ziehen und neustellen aber das doch unnötig habe bis ende 23.2 zeit langsam verstehe ich nix mehr

0

Solch ein Schreiben aufsetzen und Unterschreiben.Erkläre warum kein Gutachten erstellt wurde und entbinde diese Prüfstelle von der Schweigepflicht,damit die andere Prüfstelle besser reagieren bzw.aggieren kann.Und wie gesagt,Datum und Unterschrift nicht vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svenmax
26.11.2015, 14:34

es wurde ja ein Gutachten erstellt negativ und ich möchte nicht das das in meiner Akte ist oder das sie weiß was drin steht deswegen frage ich

0

Ja ein Extra Schreiben mit dem Satz und was sie eben von dir Verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von svenmax
26.11.2015, 14:34

es wurde ja ein Gutachten erstellt negativ und ich möchte nicht das das in meiner Akte ist oder das sie weiß was drin steht deswegen frage ich

0

Was möchtest Du wissen?