Das gibts doch nicht, oder?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo sally2809, zu deinem Fall ist folgendes festzustellen: Zuerst einmal sofort Alles fotografieren! Die Fotos bitte in der Totale /also als Gesamtbild/ und dann noch jeweils die einzelne Seiten des Fensters/Wände. Achte darauf das DU nicht soweit weg bist,damit man die Flecken auch gut erkennen kann! Dann geh bitte zur Handelskammer/Innungskammer (Adresse im I-Net googlen) dort hilft man Dir weiter, da die Fa. dort in der Handwerksrolle eingetragen sein muß! Du kannst dem Herrn es auch vorher sagen und auch mit Klage drohen,wenn der Schaden nicht in einem angemessenen Zeitraum behoben wird. Meist lenken die Firmen dann ein. Übrings: Jeder Handwerker ist verplichtet den Arbeitsplatz nicht unnötiger zu "verunstalten,als notwendig! Auch muß er den losen Dreck auffegen+mitnehmen! Falls Du noch nicht bezahlt hast darfst Du bis zur Hälfte (je nach Schadensfall) des geforderten rechnungsbetrages zurückhalten - bis der Schaden KORREKT behoben ist! Viel Erfolg...

SofernSie im Recht ist und nicht ne pingelige Frau die sich hätte vorher informieren müssen ;-) ansonten Daumen hoch!

0

naja wenn man handwerker hat passiert schon mal was , oft macht der ton auch die musik.hast du dem handwerker denn mal nen kaffee hingestellt ? meiner meinung sind die dann ganz umgänglich.

Das hat doch nichts damit zu tun ob man einen Kaffee bekommt! Man wird ja eh für die Arbeit bezahlt oder nicht.

0
@Stef87

kaffee wirkt bei handwerkern aber wunder... is besser, als ein kunde, der die ganze zeit danebensteht und aufpasst, das nirgends ein kleines dreckkörnchen rumliegt...

0
@alexthek

stimmt, wie es in den Wald hineinruft, so schallt es heraus, oder wie hieß es gleich?

0
@Alleyne

Dann hätte er sich wohl anders verhalten müssen. Der Handwerker wurde mit Kaffee versorgt und konnte ansonsten völlig ungestört arbeiten. Den Chef habe ich gebeten sich die Sache anzusehen, damit wir eine Lösung finden und er wurde sofort ausfallend.

0

seh ich ähnlich... DH

0
@alexthek

ja das meine ich auch nicht , aber es schafft doch eine angenehme atmosphäre.als wenn man gleich so von oben herab behandelt wird.

0
@lotty

das "seh ich ähnlich" war auf deine erste aussage bezogen...

also.. wenn handwerker im haus sind >> für kaffee sorgen!!

0

Auf den Kaffee kann man gut verzichten, das stört eher, und am Ende wird für 5 Min. Kaffeesaufen eine halbe Stunde abgezogen. Nee Danke

0

Ich würde mich an die Handwerkskammer wenden. Ich denke, jeder Handwerksbetrieb muß darin sein. Dort ist man sicher interessiert an solchen unmöglichen Vorkommnissen.

Müssen die Handwerker den ganzen Raum streichen oder nicht? Auf welchen Renovierungsumfang haben Mieter Anspruch bei unverschuldeter Schimmelbeseitigung?

Hallo liebe Wissenden,

folgendes Problem, schlage mich schon etwas länger mit einem Schimmelproblem in der Wohnung rum, nun hat mein Vermieter mir endlich mal ein paar Handwerker geschickt.

Besagte Handwerker sind jetzt schon ein paar Tage im Einsatz aber wenn ich mir meine Wohnung so ansehe, gleichen meine Zimmer bald der Villa Kunterbunt.

Meine Frage lautet im Detail, auf der Toilette wurden der Schimmel teilweise entfernt und es wurde neu überstrichen mit Weiß allerdings ist meine Toilette blau gestrichen nun ist ein Teil Weiß der andere Blau, gleiche Spiel im Bad. Muss ich das so hinnehmen oder müssen die eigentlich den ganzen Raum streichen?

Foto im Link: https://picload.org/image/piarldc/img_20151124_113108.jpg

Vielen Dank vorab.

...zur Frage

Wohnung durch Handwerker ruiniert - Schimmel! Wer kommt dafür auf?

Hallo,

bei mir ist seit März eine Baustelle in der Wohnung, die Firma die die Küche verkauft hat und seitdem zu montieren versucht hat unteranderem auch die Spülmaschine falsch angeschlossen, dass 4-6 Monate das Wasser lief und jetzt durch die Wände im Wohnzimmer und Flur durch ist.. bzw. es Feucht ist und verschimmelt. Meine neues Sofa die ich vor einem Monat gekauft habe ist auch hinten verschimmelt. Die sind mit der Küche übrigens noch immer nicht fertig. Wer kommt für den Schaden des Schimmels auf und in den Wänden auf? Was ist mit dem Sofa?

Danke für euren Rat!

...zur Frage

Fenster auf lassen nach dem man die zimmer gestrichen hat?

Fenster auf lassen nach dem man die zimmer gestrichen hat? oder heizung anmachen?

...zur Frage

Handwerker kommt unangekündigt?

Hallo!
Eben stand plötzlich ein Handwerker vor meiner Wohnungstür und wollte sich Rohre in der Wohnung anschauen. Ich wollte ihn zuerst gar nicht rein lassen, da ich keine Ahnung davon hatte, dass ein Handwerker kommen würde. Nachdem er mir dann Nachrichten von meinem Vermieter zeigte, der ihn bat, sich die Rohre mal anzusehen, habe ich ihn doch reingelassen.

Müsste mein Vermieter mir nicht vorher Bescheid sagen, dass ein Handwerker vorbeikommt? Der Handwerker hat noch nichts bei mir gemacht, sondern sich das Ganze nur mal angeschaut, muss ich da nicht vorher Bescheid wissen?

LG!

...zur Frage

Mit Folgeauftrag arbeiten?

Hallo, folgende Situation: eine Bekannte hat vor ihre Altbauwohnung komplett zu renovieren (6 Zimmer ca. 140m2). Ein Handwerker hat ihr ein Angebot für sämtliche Arbeiten gemacht (außer Sanitäranlagen, Kücheneinbau und Elektrik), d.h. das Angebot beinhaltet: sämtliche Böden ausgleichen, Fliesen im Bad, Küche und WC, Laminat verlegen, Wände verputzen, Decken absenken, anfallende Malerarbeiten. Die Wohnung wäre sozusagen bezugsfertig. Geschätzte Arbeitszeit 1.000 Stunden. Material ca. 7.000€. Lohn 40€/h netto.
Ich habe ihr empfohlen nicht sämtliche Arbeiten komplett zu vergeben, sondern lieber mit einem Folgeauftrag zu arbeiten, da man dann Bilanz ziehen kann, ob man mit dem Handwerker zufrieden ist (Qualität, Einhaltung Kostenvoranschlag) und dann dementsprechend den Folgeauftrag vergibt oder eben nicht. Bei einer Vergabe sämtlicher Arbeiten ist man bis zum Schluss auf den einen Handwerker angewiesen und hat eben Pech wenn man mit ihm unzufrieden ist bzw. vielleicht bemüht er sich auch weniger, da er eh schon für alle Arbeiten beauftragt wurde. Was meint ihr dazu? Meine Bekannte meinte die 40€/h netto würden leider nur bei einem Komplettauftrag gelten.

...zur Frage

Monteur beschädigt Heizkörper?

Hallo Zusammen , Wir haben einen neuen Handtuchheizkörper im Badezimmer (600€ 3tage alt), an diesen wurde heute durch einen Monteur ein Wärmekostenverteiler installiert beim anziehen der Klemme hat dieser die Beschichtung des Heizkörper beschädigt ein Fingernagel großes Stk ist weg u das blanke Metall schaut hervor nun schiebt der Monteur das auf die Klemme da sie scharfkantig ist u das somit Gang u gebe ist .... er wäre jedoch bereit nochmal vorbei zu schauen u die Stelle zu überpinseln .... das Entspricht jetzt aber nicht meinen Rechtsempfinden, meine Frage daher was ist hier mein Anspruch muss ich wirklich mit einer überpinselten stelle leben ? ( mir geht es da nicht um die Optik sondern eher um evtl spätere Schäden wie Rost ect ) danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?