Das Gerät kann nicht gestartet werden, was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh auf die Webseite besser Supportseite deine Geräteherstellers.Suche dir vorher von der Rückseite deine Rechner die Seriennummer,notiere sie dir.Auf dieser Webseite findest du den Realtek Treiber,besser ist du speicherst dir alle Treiber für dein Gerät und für das Betriebssystem auf deinen Rechner.Diese speicherst du auf USB oder brennst sie auf CD/DVD.Dann kannst du die neuen Treiber für dein Betriebssystem bzw deinen Rechner installieren.Und soft wie du willst neu installieren.Oft sind diese in einer ZIP-Datei. Diese muss geöffnet werden. Dieser Vorgang insgesamt ist sehr Zeitaufwendig,Geduld mitbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hast nicht den aktuellen Treiber von deiner Soundkarte. Am besten auf der Herstellerseite nach dem passenden Treiber für Windoof 10 suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shanks1896
31.07.2016, 18:01

Das ist ja das Problem, dass ist der neuste Treiber, den habe ich einmal von Lenovo, da hat er nicht funktioniert und habe ich ihn direkt von Realtek gedownloadet, selbes Problem und das habe ich ein paar mal ausprobiert.

0

Treiber bei Realtek.tw herunterladen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Betriebssystem verwendest du jetzt? Welches Mainboard besitzt du? Seit wann besteht das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shanks1896
31.07.2016, 18:03

Seitdem ich Win 10 installiert habe. Dann hab ich mir den Treiber neu heruntergeladen. Woher soll ich wissen wie das Mainboard heißt?

0

Was möchtest Du wissen?