Das gelesene aus Büchern vergessen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, wenn man keinen emotionalen Bezug dazu hat, vergisst man schnell die Fakten wieder.

Manchmal ist es einfacher, einen Roman über ein geschichtliches oder naturwissenschaftliches Thema zu lesen, auch wenn es teilweise falsch ist. Danach hab ich oft das Interesse, nachzulesen, wie es wirklich war, und merke mir das dann auch.

Das hängt davon ab, wie oberflächlich du die Lektüre liest.

Kenne ich genau so gut aus Romanen. Wenn ich einen Roman nicht zügig durch lese, habe ich den Anfang schon wieder vergessen.

Carylie 16.07.2017, 20:27

Kann man das Tranieren, oder ist man einfach nicht so begabt?

0
Nalzet 16.07.2017, 20:29
@Carylie

Ich denke schon, dass man das trainieren kann. Ich lese selber nicht viel und schaue häufiger Serien. Dort kann ich mir die Handlung und Figuren viel besser merken.

0

Was möchtest Du wissen?