Das geheime fenster der film?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eigentlich ist er nicht krank. Er ist gesund bis seine Frau ihn verlässt. Dann wird er erst krank weil er das nicht verkraften kann. Er wird immer mehr zu der Figur aus dem Buch. Er fragt sie ob ihn etwas beeinflusst hat, weil Shooter behauptet, er hätte von seinem Buch abgeschrieben. Und er solle das Ende ändern. Hier wird es etwas kompliziert: Genau genommen ist er 3 Personen: Er selbst, Shooter und die Person aus dem Buch. Wobei er sich Shooter aber nur vorstellt, und die anderen "lebt er aus". Im Unterbewusstsein merkt er also, dass etwas nicht stimmt, sonst würde er sich ja nicht (unbewusst) Shooter vorstellen, der unbedingt will, dass er das Ende ändert (Damit er seine Frau nicht umbringt, was leider nicht funktioniert). Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ging es ja darum, dass er sein Buch "abgeschrieben" hat (also beeinflusst wurde). Er denkt ja, jemand ist hinter him her, weil er das Buch 1:1 abgeschrieben hat.

Und erst dann kommt ja raus, dass es gar keinen "anderen Autor" gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
asdlkfj234r 17.06.2016, 19:07

danke das ist sehr aufschlussreich

0

Was möchtest Du wissen?