Woher kommt das Gefühl, dümmer geworden zu sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist verständlich, dass deine Motivation sinkt, wenn du dich ungerecht benotet fühlst - aber Lehrer sind auch nur Menschen, die gelegentlich auch Kritik brauchen ;) - ich würde dir raten ihn nach der Stunde mal um ein kurzes Gespräch zu bitten und ihm dein gefühl höflich zu erklären. Vielleicht realisiert er deine Leistung anders - wenn er garnichts ändern möchte frage nach Tipps (Die wird er dir nicht verweigern)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal. So ergeht es mir auch. Die nebensächlichen Dinge, die man nicht trainiert verfallen, da nur wichtige Dinge und gut trainierte bzw. geübte Dinge länger erhalten bleiben. Naja eigentlich verfallen sie ja nicht. Um so intensiver du etwas Lernst, desto stärker verbinden sich die Neuronen (Gehirnzellen) in deinem Gehirn. Du musst dir das so wie mit leitungen vorstellen. Um so besser deine Leitung ist, desto schneller kannst du Daten senden und empfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelihSrc
20.11.2015, 18:18

Könnte das an der Pubertät liegen? Ich bin ja momentan 13 Jahre alt und auch etwas anders drauf als in der 5. - 7. Klasse.

0

Was möchtest Du wissen?