Das Gefühl den Boden unter den Füßen zu verlieren?

2 Antworten

Es kann sein das dein Gehirn nicht mit genug Sauerstoff und Blut versorgt,  leg die Beine hoch

Halswirbelsäule mal checken lassen!

ständiger Schwindel und starke innere Unruhe

ich leide seit 3 jahren an ständigem schwindel und innere unruhe. der schwindel ist 24 stunden da und äußert sich so: oft glaube ich den boden unter den füßen zu verlieren, schwankschwindel, ich habe das gefühl gleich umzukippen und muss mich beim stehen zb bei der bushaltestelle bewegen um dem schwindel etwas entgegenzuwirken. der schwindel tritt NICHT in situazionen aufg wo ich mich unwohl fühle...auch zu hause während ich zb tv schaue kommt plötzlich ein stärkerer schwindel als dieser den ich tagtäglich verspühre. oft kommt dann eine starke innere unruhe auf, die ich kaum beschreiben kann, ich werde richtig nervös und bekomme angst, zittern, herzklopfen...auch sehstörungen treten auf dh ich seh dinge oft unwirklich. wenn ich mich auf einen gegenstand fixiere so fließt dieser in sich zusammen, bewegt sich...ganz komisch halt. ich habe schon viel euntersuchungen gemacht dh. eeg blutuntersuchung Mrt...alles ohne befund! ich litt vor 5 jahren an magersucht und dies habe ich gut überstanden. der schwindel tritt erstmals auf als ich magersüchtig war und geht seitdem nicht mehr weg..anfangs dachte ich es würde sich legen soblad ich wider gewicht zunehme alle nährstoffe im körper habe usw...doch nein, es hat sich nichts getan! hat jemand ähnliche erfahrungen mit diesem ständigen schwindel? er schränkt mich so im leben ein...er macht mich so unglücklich...wäre dieser nicht, wäre ich vollkommen zufrieden mit meinem leben. ich hab einen freund, viele freunde, eine liebevolle familie di immer hinter mir steht, alles top. ich hoffe mir kann jemand helfen

...zur Frage

Welches Insekt hinterlässt zwei Stiche nebeneinander?

Hey, ich hab ein Problem. und zwar war ich eben draußen bei ner park-party in berlin-marzahn gemeinsam mit freunden. überall waren natürlich mücken und insekten aller art, auch zur zeit richtig viele junikäfer und so viechzeug.

auf einmal hatte meine freundin eine art stich am fuß, unterm knöchel. waren zwei rote stellen nebeneinander im abstand von einem halben zentimeter. sie sagte das tut weh und brennt. ein, zwei stunden später hatte ich genau dasselbe am anderen fuß. zwei stiche, rot, sogar ein bisschen blutig, rundherum leicht rosa. schmerz war ungefähr wie brennnessel.

jetzt, nach 3, 4 stunden, hat sich bei mir knapp daneben auch noch sowas rosa abgehoben, keine ahnung ob das jetzt anfängt zu wandern. schmerzen tuts jetzt nur noch manchmal, brennen, aber kein jucken. es wirkt jetzt auch so, als ob ein stich tiefer/doller ist, als der andere. bei meiner freundin wars auch so, man hat eben auch nur noch einen stich von den beiden gesehn, der andere war quasi weg.

ist nichts weltbewegendes, aber ich würd gern mal wissen, was es für ein tier war, was das gemacht hat?! also flöhe können wir ausschließen, flohbisse sehen anders aus. zeckenbisse auch, müchenstiche sehen auch nicht so aus. ist halt nur komisch das phänomen, dachte ja, bei meiner freundin war das nur zufall, dass die stiche/bisse nebeneinander waren, aber bei mir sah es dann haargenauso aus!

hier hab ich euch das mal hochgeladen, ich hoffe ihr ekelt euch nicht zu sehr...

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/stich60jeo2bd8t.jpg

bitte bitte helft mir und klärt mich auf, was für ein tier solche stiche/bisse macht. ne spinne vielleicht? ein käfer? ein anderes insekt?!

vielen dank schon mal!!!

...zur Frage

Betablocker vergessen schwindel?

Hallo Leute, puh ich hab heute erst gemerkt das ich keine Betablocker mehr hab, und ich fühl mich ur schlecht, wie wenn der boden unter den füßen weckfliegen würde :( mir is ur shwindlig.. was soll ich machen morgen is feiertag also kann ich kein rezept beim arzt holen, und ohne rezept bekommt man die ja nicht ..oder ?

...zur Frage

Wie lange wird man bei einer Mittelohrentzündung krankgeschrieben?

Hallo :-) Am Dienstag wurde bei mir eine akute Mittelohr- und Rachenentzündung diagnostiziert. Habe Antibiotika, Nasenspray und natürlich Schmerzmittel verschrieben bekommen und wurde für eine Woche (Dienstag - Freitag) von der Schule befreit. Das Antibiotika nehme ich morgen zum letzten mal.

So, jetzt zu meinem Problem: Ich habe immer noch schmerzen, sie sind zwar deutlich besser geworden, habe aber noch einen pochenden und stechenden Schmerz im Ohr, leichtes Fieber und Kopfschmerzen. Zudem fühle ich mich auch schlapp und irgendwie noch nicht wirklich fit. Habe schon in einigen Foren gelesen, dass das Antibiotika relativ schnell anschlagen sollte, jetzt weiß ich aber auch nicht ob ich wegen den Beschwerden noch einmal z um HNO gehen sollte oder nicht? Wird er mich noch einmal krank schreiben?

Danke im vorraus

...zur Frage

5 Neurexan Tabletten?

Ich dachte diese Kräuter Husten Gutzel, was können die schon ausrichten. Hab 5 auf einmal genommen. Und ne Stunde später hatte ich leichten Kreislauf mit etwas Schwindel, und ich wurde richtig müde. Ist das normal?

...zur Frage

Blitz Druckwelle spüren?

Hallo, bei mir gewittert es und eben war der Donner unmittelbar nach dem Blitz zu hören. Ich sitze im geschlossenen Haus und habe soweit ich das beurteilen kann eine Vibration im Boden wahrgenommen. Kann das sein, dass ich die Druckwelle des Donners in den Füßen gespürt habe?

Mit freundlichen Grüßen iclasher

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?