Das Gefühl beobachtet zu werden? Was bedeutet das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das gibt es. ;-) Hat aber nichts mit Schutzengeln und Geister zu tun. Sondern schlicht damit, dass du dich unsicher fühlst und dies daraus resultiert. Außerdem - unserer aktuellen Nachrichtenbombardierung sei dank - haben viele Menschen mehr Angst vor unbegründeten Dingen, als früher. ;-) Erster Anlaufkurs, wäre am Slebstwertgefühl arbeiten oder eventuell einen Selbstverteidigungskurs für Frauen, das stärkt ebenso dein Selbstvertrauen. Wenn das Gefühl dennoch nicht weggeht oder gar dein Leben beeinflußt, scheue dich nicht, damit zum Arzt zugehen, er soll dich an einen Psychologen überweißen! Besser frühzeitig reagieren, als irgendwelchen Schutzgeister-Scharlatanen oder Depressionen verfallen. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophiemarie56p0
24.08.2016, 02:10

das mit der Selbstverteidigung mache ich schon seit ein paar Jahren ich bin froh dass ich einen Hund habe der dann halt immer in meinem Zimmer ist dann fühle ich mich irgendwie ein wenig sicherer aber trotzdem renne ich durch die ganze Wohnung und gucke ob jemand irgendwo ist ich hatte als Kind mal nicht besonders psychisch förderliche Ereignisse aber ich glaube nicht dass es davon kommt

0

Ja, Sophie, solche Dinge gibt es. Und meist haben sie mit früheren Leben zu tun. Nun glauben viele Menschen nicht an ein Leben nach dem Tod, aber die Seele ist unsterblich.

Ruf deinen Schutzengel und bitte ihn, diese Seele verschwinden zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?