Das erstemal Sex okay aber dann...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo ,

es ist schon ungewöhnlich wenn Du auf einmal Schmerzen hast , die Du vorher nicht hattest !

Da kann ich deinem Freund nur zustimmen und raten mal zum Frauenarzt zu gehen ! Panik musst Du nicht schieben ! Nimm deinen Freund doch ruhig mit ! Das ist ok und nicht ungewöhnlich :-))

Es muss doch abgeklärt werden , warum Du Schmerzen hast ! Gerade ,wenn Du ein Kind möchtest , sollte alles ok sein und Du solltest Dich gründlich untersuchen lassen !

GLG , viel Glück und einen schönen Abend , wünscht Dir ,clipmaus :-))

Nach einer Woche hat sich bei einer potenziellen Schwangerschaft nun garantiert noch kein Herz gebildet. Klingt für mich eher danach, als ob du einfach total verkrampft bist und deswegen keinen spaß am Sex.

Btw, wie alt seid ihr eigentlich? Euer erstes Mal und ihr wollt schon ein Kind??? Oder hab ich mich da jetzt verlesen

zuckerschnute9 07.03.2014, 08:59

Nee, hast dich nicht verlesen, spielt aber keine Rolle mehr.

0

Nach einer Woche hat doch "der Zellklumpen" noch kein Herz!

Was ist denn das für ein Durcheinander in deiner Frage?

Angst vorm Gyn haben, aber ein Kind wollen....

Vermutlich bist du selbst noch eines und solltest erst mal noch eine Weile warten,
bis du auch wirklich bereit bist für Sex.

Ein Frauenarzt schadet in keine Fall.
Sei es für eine Untersuchung oder Aufklärung!

zuckerschnute9 07.03.2014, 08:58

Der Fragesteller ist inaktiv!

Lächerliche Geschichte! Wenn die gestimmt hätte... :-D

0

Wenn du vor 1 Woche Sex hattest, kannst du noch gar nicht schwanger sein. Bis sich die befruchtete Eizelle einnistet, vergehen 8-9 Tage. Wie alt bist du eigentlich, wenn ich fragen darf?

zohara 06.03.2014, 23:53

Warum kann man dann die Pille danach nur 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr nehmen? Wenn sie am Tag ihres Eisprungs Sex hatte, kann es natürlich sein, dass sie schon schwanger ist.

0

Der Sex tat bestimmt nicht weh, weil ihr nicht verhütet habt. Ich weiß zwar selbst nicht warum es weh tat, aber ich würde dir raten zum Frauenarzt zu gehen, denn er weiß am besten Bescheid.

Was möchtest Du wissen?