Das erste Tattoo in Lloret stechen lassen? Erfahrungen?

5 Antworten


Ziemlich blöde Idee:

Ein frisch gestochenes Tattoo musst du vor allem vor 2 Dingen schützen:

- Sonne (Ein frisch gestochenes Tattoo tut auch so schon ziemliech weh, und verletzte Haut ist extrem Sonnenbrand anfällig!!)

- Schmutz: Sand und Meer sind da etwas kontraproduktiv. Wenn du deinen Urlaub danach noch genießen willst und dir keine Infektion einfangen willst, dann sind nach dem Stechen Strand und Meer tabu. Vereiterte Tattos stelle ich mir noch schmerzhafter vor, und wenn du Pech hast ist es danach versaut!)

- Ein Tattoo oder Piercing-Studio sollte man sich sehr sorgfältig auswählen (Hygiene) und sich Arbeiten, des Artists zeigen lassen. In Spanien hast du da Sprachbarrieren.

- Ein guter Tätowierer legt Wert auf Nachsorge des Tattoo, schließlich ist gute Werbung für ihn. Am Strand entstehen Tattoos oft aus einer Feierlaune heraus und die Tätowierer sind oft nicht die besten.

- Ein Tattoo hast du ein Leben lang, ein verpfuschtes Tattoo wieder loszuwerden ist aufwändig, sehr schmerzhaft und sauteuer. Überlege dir vorher genau was du willst und lass es bei einem wirklich guten Studio stechen (am besten in der Szene mal umhören). Lieber ein bischen mehr Geld auf den Tisch legen und es richtig machen lassen, als mit unsauber gestochenem Pfusch leben müssen

 

Die Schmerzen bei dieser Prozedur bleiben immer gleich stark. Aber ich denke, dass du dort wesentlich mehr bezahlen musst, als bei dir vor Ort. Und noch etwas, falls es zu Entzündungen kommt (weil ja dort auch die Sonne u.a. stärker scheint) dann ist dein gesamter Urlaub dahin !!!

Bei dir zu Hause, könntest du dich auf deutsch beschweren aber dort?!!!

Ich rate dir an - entweder Urlaub oder tätowieren!

Nicht nur beim ersten, sondern bei jedem Tattoo ist zu beachten, dass man das nicht mal eben so bei irgendjemandem stechen lässt ...

So ein Tattoo ist für immer, da sucht man sich einen wirklich guten Tätowierer, mit einem rennomierten Studio und Referenzen und dem entsprechenden Ruf ...

Wenn du da an einen Pfuscher gerätst, hast du für den Rest deines Lebens ''Spass'' mit dem Teil ... und dazu reicht es, das einer nicht hygienisch arbeitet oder einfach nicht weiß, was er tut ...

Ein Tattoo in einer Urlaubshochburg stechen lassen ist Glücksspiel ... da sitzen i.d.R. die, die nirgendwo anders von ihrer Tätowierkunst überleben könnten ...

Absturtzurlaub lloret de mar?

Hallo Ich Plane einen geilen Saufurlaub für Nächstes Jahr in lloret de mar. Er soll ungefär 1 Woche lang sein. Was muss ich beachten? Wie viel Geld soll ich mitnehmen? BItte Tipps und Vorschläge

...zur Frage

Welches tattoo und wo stechen lassen?

Bin 16 jahre und will mir ein kleines tattoo stechen lassen wie kara delevigne also ein löwe oder so was schlägt ihr vor und wo

...zur Frage

Wie sehr tut Tättoowieren bei schlanken Frauen weh?

Ich hab mir vorgenommen mir bald mal ein Tattoo stechen zu lassen. Ich weiß das es weh tun wird aber ich würde schon gern wissen wie sehr. denn ich bin ziemlich schlank. vielleicht sogar etwas dünn. Am Handgelenk, auf der Brust und auf dem Oberarm würde ich gern eins haben wollen. Ist es sehr schlimm? und bitte nur Hilfreiche Antworten und nicht sowas wie: das verunstaltet nur deinen Körper und sieht nicht mehr schön aus wenn du Alt bist!

...zur Frage

Tattoo mit 15 stechen lassen?

Ich will mir ein Tattoo stechen lassen, bin aber erst 15 (ja habs mir genau überlegt). Darf ich das schon? und wie schmerzhaft wäre ein 10×19cm Tattoo auf den linken Unterarm?

...zur Frage

Tattoo am hintern?

Hallo, ich will mir ein kleines Tattoo am Po stechen lassen und da wollte ich wissen tut das Tättoowieren weh und wie ist es nach dem stechen mit sitzen oder allgemein ob da dann schmerzen sind. Ich fange nämlich in einem Monat meine Ausbildung an und werde dann im Büro sitzen und habe angst das es dann zu große schmerzen werden wenn ich 8h fast nur sitze. (Wäre dann mein erstes Tattoo) Danke:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?