Das erste mal (weiblich/15)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

An einer Vagina ist für einen Jungen überhaupt nichts "hässlich", "eklig" oder unerotisch - im Gegenteil!  Auch asymetrisiche Schamlippen kommen recht häufig vor - da bist Du nicht "unnormal". Du bist (wirst) halt eine FRAU und keine BARBIE-PUPPE!

Am schönsten und erotischsten finden Männer allerdings Frauen, die mit sich selbst zufrieden sind ohne arrogant aufzutreten. D.h. sich beispielsweise nicht verkrampfen, weil sie meinen ihre Brüste wären zu gross/klein/ungleich, die Schamlippen zu hässlich/groß/klein/ungleich, das Bäuchlein unsexy usw. Und daher auf "Licht aus" oder "Unterwäsche anlassen" bestehen.

Beim Lecken oder Verkehr stört das nicht im Geringsten und reklamieren wird Dein Partner garantiert nicht!

Nimm Dich an wie Du bist und bleib' locker! Alles andere findet sich!

Wenn ihr es bisher noch nicht gemacht habt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex LANGSAM herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei! 

Erst wenn Ihr gelernt habt Euch gegenseitig mit Händen und Zungen zum Orgasmus zu bringen, solltet ihr über Verkehr nachdenken!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

In jeder Beziehung ist es anders. Bei dem einen geht es schon im ersten Monat los, bei den anderen er im sechsten. Man muss es einfach wollen und bereit dafür sein und bei manchen dauert es halt einbisschen länger, was gar nicht schlimm ist. Menschen sind verschieden.

Und zudem, dass du dich schämst.. Ich persönlich meine, dass wenn man eine Person liebt, alles an ihr schön findet. Ich glaube nicht, dass er dich auslachen wird, denn es ist dein Körper und es ist was voll natürliches..
LG Igorevna

Kein Körper ist perfekt. Sein Körper auch nicht. Ob dich ein Junge mag oder nicht, hat nichts mit deinen Schamlippen zu tun. Wie stellst du dir das vor? Er sieht deine Schamlippen und sagt. "Sorry, ich mag die nicht leiden, ich trenne mich jetzt von dir", steht auf und geht nach Hause?? :-))

Es ist geradezu lächerlich, wenn du dich über deine Schamlippen definierst, genauso blödsinnig wäre es, wenn sich ein Junge über seinen Penis definiert. Ihr seid Menschen! Wichtig sind Charakter, Persönlichkeit, Humor, Geist, Witz und Verstand usw.

Werde reif und erwachsen, dann sind dir deine Schamlippen egal. Außerdem sind bei den meisten Menschen die beiden Körperhälften etwas unterschiedlich. Denke mal daran, dass viele Menschen unterschiedlich große Füße haben, Frauen haben häufig unterschiedliche Brüste. Niemand stört sich daran, nur kleine Mädchen wie du! :-)))

Es gibt da keinen "Durchschnitt" und keine "Zeit ab wann es normal ist"... Das muss du ganz allein selbst entscheiden, wann du es tust. Das ist wirklich keine Sache, wo man sich nach anderen richten sollte. Schließlich geht es da ja nur um dich und deinen Freund... Und mehr als Sex ist es auch wieder nicht... 

Und warum sollte dein Freund etwas gegen deine Schamlippen haben? Sowas juckt doch keinen xD

das hängt alleine von dir ab wenn du dich komplett deinem Freund gegenüber entspannen kannst und auch dein Wille dazu da ist

Wenn ihr euch bereit fühlt, dann ist es soweit.

Das mit den Schamlippen würde mich nicht stören. Wer deswegen mit seiner Freundin nicht intim werden will, ist definitiv nicht der richtige Freund.

Verhüten nicht vergessen.

Es juckt keinen Jungen Wie groß deine schamlippe sind es ist nur sex mehr nicht :D es gibt auch keinen Bestimmten Zeit raum Das ergibt sich einfach^^

Was möchtest Du wissen?