Das erste mal vertuschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn es unangenehm ist, solltest du darüber erst mit deiner Mutter reden. Das erste mal sollte keine "Larifari-Entscheidung" sein. Sei mit der Entscheidung komplett im Reinen und akzeptiere es, wenn du es unbedingt machen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Frauenarzt würde höchstens merken, dass dein Jungfernhäutchen gerissen ist, aber das kann z.B. genau so gut beim Sport passieren. Solange du nicht schwanger wirst, wird auch keiner etwas merken.

Was Medikamente oder sonstiges angeht, solltest du dir auch keine Sorgen machen. Ich habe noch nie von irgendwelchen Medikamenten speziell für Jungfrauen gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwertz3
24.02.2017, 18:44

Ja jetzt wo du es sagst fällt mir auf das das vollkommener Quatsch wäre mit den Medikamenten 😅😂

0
Kommentar von Fuqboij
24.02.2017, 18:49

die Gebärmutterhals"krebs"-Impfung sollte man noch Möglichkeit schon vor dem ersten mal machen lassen, außer du weißt zu 100% dass er auch noch keinen Sex hatte

1

das geht außer die niemand etwas an

außerdem kann man das nicht dir nicht wirklich ansehen

wenn deine FÄ es weiß, darf sie es eh niemand sagen, weil sie hat Schweigepflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt/ jung bist Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwertz3
24.02.2017, 18:39

15..

0
Kommentar von Qwertz3
24.02.2017, 18:39

15..

1
Kommentar von Qwertz3
24.02.2017, 18:42

Danke ^^

1

Wieso ist es so schlimm für dich dass deine Mom, etwas von dein erstes Mal mitbekommt?

Ein Frauenarzt spricht sowas nie an, er oder sie fragt dich höchstens nur dann ob du Jungfrau bist, wenn er das fragen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qwertz3
24.02.2017, 18:39

okay danke

0

Was möchtest Du wissen?