Das erste mal verliebt! Eltern erklären?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du scheinst tatsächlich verliebt zu sein...hast Du denn auch die besagten Schmetterlinge im Bauch, wenn Du ihn siehst? Natürlich könntest Du Deinen Eltern davon berichten, dass Du in einen Jungen verliebt bist, dass ist ja etwas Schönes. Du könntest es aber auch erst einmal für Dich behalten und abwarten, was noch so passiert. Dass Du in ihn verliebt bist, heißt ja noch lange nicht, dass er genauso empfindet. Damit musst Du leider rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rony6b
04.02.2017, 09:55

Langsam bin ich der Meinung dass er mich auch mag er hat mich zum Beispiel gerade eben zum Fußball schauen bei ihm zu Hause eingeladen nur es könnte ja auch sein dass er mich nur als ,,Kumpel" ansieht😔

0

Das hört sich ganz danach an als wärst du verliebt, du darfst in den Fall ein kleines Geheimnis haben und brauchst das nicht sofort deinen Eltern erzählen aber wenn ihr mal heiratet dann kannst es schon sagen😉warte mal ab was noch passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wonnepoppen
04.02.2017, 09:59

"Aber wenn ihr mal heiratet"?????

0

Ja, du bist verliebt!

Wie stellst du dir mit 13 eine "Beziehung" mit einem Jungen vor, der zwei Jahre älter ist als du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rony6b
04.02.2017, 09:52

Ich bin mir nicht sicher er hat mich über Instagram auch angeschrieben und so und manchmal mach ich in den Pausen auch etwas mit ihm! In letzter Zeit umarmt er mich auch immer zum Abschied und wenn wir zusammen sein würden könnten wir uns auch mal außerhalb der Schule treffen☺️ Nur da sind ja auch noch meine Eltern😔

0

nicht erzählen 

und warscheinlich bist du verliieebbbtt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?