Das erste mal soll ich...?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ihr beide euch bereit dafür fühlt macht es

Du merkst wenn es für dich zu tief ist dann halt deine hände an seiner hüfte und wenn es zu dem punkt kommt wo es für dich zu tief ist halt da deine arme auf spannung si das er nicht tiefer stoßen kann

Wenn ihr beide bereit seit für anal und er noch energie hat (du kannst ja auch ihn reiten) dann könnt ihr ggf in die doggy stellung gehen und es ausprobieren. Tipp fingern (dehnen) und gleitgel verwenden

Ich würde dir raten wenn du ihn liebst und ihm vertraust dann schlaf mit ihm denn dann wird es auch schön, sag ihm er soll vorsichtig und langsam machen, wenn du das lieber kontrollieren willst solltest du oben sitzen/ liegen. Anal würde ich dir nicht raten da das erste mal so schon sehr schmerzhaft werden kann und anal wird dann am Anfang auch sehr weh tun deswegen würde ich es an deiner Stelle nicht sofort übertreiben. Du musst ihm sagen was dir gefällt und was nicht. Wenn er nicht auf dich hört dann ist er glaube ich nicht der richtige für dich.

Tastet euch langsam vor. Sag zu dem ,,Ja" bei dem du dich gut fühlst und sag, dass er aufhören soll, wenn du dich unwohl fühlst. Redet miteinander. Das ist wichtig. Und seid ehrlich. Viel Spaß euch

Fangt mal sanft vaginal und nicht so tief an. Dann habt ihr noch Steigerungsmögluchkeiten für die nächsten 60 Jahre. Wichtig ist, dass es immer schön ist fürbeide. Vertraut euren körpern, die werden euch signalisieren worauf sie grade Lust haben, und was dann beide wollen ist gut. :)

du musst das wissen, ich kann nicht wissen, was du willst. Wenn du dich bereit fühlst für Sex und so, dann mach es!!!

Mach was du willst und wo du dich am wohlsten fühlst.

Was möchtest Du wissen?