Das erste Mal, schwanger?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein Kondom ist bei korrekter Anwendung ein relativ sicheres Verhütungsmittel (Pearl-Index bei der Methodensicherheit von 2 und bei der Anwendersicherheit von 12) und du bist nicht in ihr gekommen.

Zudem lag euer erstes Mal rein "rechnerisch" nach ihrem Eisprung, also in der unfruchtbaren Zeit.

Auch können bei aller Liebe nicht sofort Schwangerschaftssymptome auftauchen, frühestens eine Woche nach dem Sex könnte sie langsam allererste Anzeichen spüren.

Aber schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt,
dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur
ein Durchschnittswert und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und gilt immer noch als regelmäßig!

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den
ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen
normal.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige
Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz
ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Gerade bei der zumeist unbegründeten Angst vor einer Schwangerschaft horcht man übervorsichtig in seinen Körper rein und "entdeckt" oft eine Anzahl von Symptomen und ist zunehmend gestresst.

Zu eurer Beruhigung liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre schon möglich wenn nur ein wenig Spermien an sie also da unten gekommen sind jedoch halte ich es für eher unwahrscheinlich auch mit noch jungen 18 ist der Zyklus oft unregelmäßig
Wünsche dir das das passiert was du möchtest aber mach dir erstmal keine sorgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann sich auch verschieben und ihr solltet euch jetzt nicht stressen! Ist das Kondom nicht geplatzt dann ist auch nicht s passiert! Keine Angst! Ihre Tage konmen bestimmt noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade in dem Alter kann der Zyklus noch um ein paar Tage verschoben sein.
Nur weil die Nippel empfindlicher sind, heißt das nichts. 
Macht euch nicht verrückt, wartet noch 1-2 Wochen, und wenn dann immer noch keine Periode kommt, sollte deine Freundin ihren FA aufsuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht dass sie schwanger ist, wie du es beschrieben hast.
Bei Mädchen ist es vollkommen normal dass sich Tage verspäten. Und vor der Periode werden die Brustwarzen empfindlich😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr sicher seid das kein sperma in die kam, dann kann sie auch nicht schwanger sein!

Seid ihr nicht sicher - dann ist es möglich! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht doch mal zum Frauenarzt, der kann euch bestimmt helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?