Das erste Mal, nach einer Woche noch Schmerzen und Blut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast eine Zystitis, eine Blasenentzündung, die man auch Honeymoon-Zystitis nennt 

http://flexikon.doccheck.com/de/Honeymoon-Zystitis

annemariie 20.02.2017, 21:57

Danke! Es trifft genau auf meine Situation zu. Ist die Entzündung denn gefährlich? Bis ich einen Frauenarzt aufgesucht habe (bin im Ausland) dauert es wahrscheinlich noch etwas..

1
Susisduerfendas 20.02.2017, 22:04
@annemariie

Du kannst dir bei jeden Arzt Antibiotika verschreiben lassen, da musst du nicht unbedingt zu einen Gynäkologen!  In der Zwischenzeit viel viel trinken.  

Wenn du im Ausland bist...    in manchen Ländern bekommst du auch Antibiotika in der Apotheke frei zu kaufen ... Die Apothekerin weiß schon was sie dir für ein Medikament geben muss. 

0
annemariie 20.02.2017, 22:14
@Susisduerfendas

Da ich aber generell keine Tabletten nehme, möchte ich nicht einfach Antibiotika schlucken ohne einen Facharzt gefragt zu haben. Ich werde mich einfach schnell auf die Suche machen.

1

War dein Freund etwas zu grob beim Sex? Er kann durchaus was verletzen, wenn er sein Ding einfach unachtsam reinrammt!

Du könntest einen Scheidenwandriss bekommen haben.
Du solltest nach dem ersten Mal sowieso deinen Frauenarzt auf suchen und dann dort noch einmal nach haken.

Normal ist das sicher nicht. Schmerzen sind immer ein Alarmzeichen des Körpers. Gehe zum Frauenarzt und lass dich Untersuchen. Ich hatte nach meinem ersten Mal keine solchen probleme... also bitte geh zum Arzt und schieb das nicht auf die lange Bank, bitte. 

Alles Gute für dich ! 

annemariie 20.02.2017, 21:39

Dankeschön! Das Problem ist nur, dass ich gerade in Südamerika bin und das mit den Ärzten etwas schwierig ist... Aber ich werde schon einen finden

0

Was möchtest Du wissen?