Das erste mal mit kondom

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Keine Panik :) So lange du ein Kondom benutzst ist sie grundsätzlich geschützt vor einer Schwangerschaft. Es sei denn das Gummi reißt und deine Spermien gelangen in sie rein. Das ist bei dir ja nicht passiert insofern brauchst du dir da keine Gedanken machen. Außerdem muss man ein Kondom nur dann wechseln, wenn es vom Penis entfernt war.

Wie alt bist du bitte?

Wenn du dafür reif genug wärst. Wüsstest du das! bzw. hättest dich VORHER besser informiert.

Besser einmal mehr gefragt und alles richtig gemacht, als einen Fehler zu machen oder? Aber man fühlt sich schon cool, wenn man so schreibt oder?

0
@peaceout95

Das war nichtmal Böse gemeint.

Ist ja auch gut so, hast ja recht lieber einmal mehr fragen.. aber ich hätte es dann vorher getan & nicht erst dannach.

0

also wenn du dein kondom nicht abgezogen hast bzw wenn es nicht abgerutscht ist während du deinen penis mehr mals raus und rein geholt hast,dann nicht.. sollte in dem kondom ein loch gewesen sein dann schon :P

Ja war kein loch habe dann wasser reingemacht ist nix rausgekommen. Nur ich habe als rausgeholt nachgeguckt ob verrutscht ist. Und mit das es rauskam es ist halt so runtergerutscht an der seite und frage mich ob unten es iwie durch kann?

0
@DarkDrizzt

Nee kann nicht sein :) dafür muss es schon ganz abgerutscht sein. Außer wenn das Kondom komplett voll mit Sperma war bis zum Rand..was glaub nicht der Fall war oder

0

ROFL

Keine Panik. Wenn du das Kondom nicht beim Auspacken zerbissen hast, ist alles gut.

Was möchtest Du wissen?