Das erste mal in der Nachtschicht arbeiten wie läuft das ab?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das ist von Mensch zu Mensch anders. 
Manche können leider nur schwer tagsüber schlafen andere können das gut. 

Ich würde dir empfehlen es zu versuchen! 
So ein schläfchen gibt einem schon mehr Power. 

Kommt auch noch drauf an was du machst in der Nachtschicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg Dich mindestens noch 5 Stunden hin.

Mein Mann hat auch Nachtschichten (seit vielen Jahren) Am 1. Tag der Woche ist das immer blöd. Er bzw. wir stehen da so gegen 9 Uhr auf. Nachmittags schläft er aber dann nochmal - 5 oder 6 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, du solltest auf jeden fall heute nachmittag noch etwas schlafen. mein mann sagt immer die erste nacht ist hart weil man am tag vorher eben morgens aufgestanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin meistens nach der Nachtschicht um 7:30 ins Bett gegangen und um 16:00 Uhr wieder aufgestanden. Manchmal auch etwas später. Dann überlebt man die Nachtschicht auch, auch wenn es manchmal doch an den Nerven zerrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer in die Nachtschicht geht, sollte zuvor ein paar Stunden geschlafen haben, sonst hält er die Nacht nicht durch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solltest du unbedingt. stell dir ein wecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich nochmals hinlegen und gegen 18.. uhr aufstehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg dich nochmal hin.Und wenn du morgen früh von der Schicht kommst,hau dich auch sofort ins Bett damit du nicht über den müden >Punkt kommst.Rollos runter,Augenbinde,ganz wichtig,,Handy aus``!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

18-20 uhr schön nachm essen noch nen moment schlafen. MIT WECKER :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?