Das erste mal Frauenarzt: Pille o.o

7 Antworten

Nur die Ruhe - natürlich wirst Du untersucht. Aber ein ordentlicher Arzt hat genug Einfühlungsvermögen und wird Dir auch erklären, was er tut und warum das nötig ist. Und wenn irgend etwas Dir nicht gefällt, dann gehst Du einfach wieder. Sicher gibt es weitere Gynäkologen bei Dir in der Stadt - vielleicht auch eine Frauenärztin, wenn Dir das lieber ist.

Wer verbreitet eigentlich diese idiotische Angst vor Frauenärzten? Der guckt sich deine Geschlechtsorgane an, fragt dich ein bisschen aus und nimmt vielleicht noch nen Abstrich. Dauert insgesamt vielleicht zehn Minuten, einschließlich Gespräch. Keine große Sache.

Wenn du das erste mal beim FA bist, wird er dich untersuchen. Such dir dazu am besten sogar eine Ärztin aus. Mir ist das immer lieber gewesen. Er wird dich wahrscheinlich abtasten und eine Probe deiner Schleimhaut nehmen. D.h. er wird mit einem Wattepad ein bisschen Flüssigkeit abstreifen. Ist unangenehm aber nicht schlimm! Sowas ist generell nicht schön! Aber da muss man durch und nach dem 3 mal ist es ein klaks! Er wird auch deine Brüste abtasten einfach um zu fühlen, das da alles ok ist. Das macht meine Ärztin zumindestens bei jeder Patientin immer. Ein Gespräch wird er natürlich auch führen. Er wird dich ein paar Sachen fragen, gerade warum du die Pille nehmen möchtest. Und er wird dir erklären wie du die Pille, die du bekommst einzunehmen hast. Alles ein Kinderspiel! Nix schlimmes ;)

Kann man die Pille ohne Untersuchung verschrieben bekommen, wenn man die Untersuchung nicht machen möchte?

Ich war einmal jetzt erst beim Frauenarzt. Dort hatte ich nur ein Gespräch, jetzt habe ich nächste Woche einen Termin zur Untersuchung ich habe sehr Angst.... kann ich mir die Pille auch ohne Untersuchung verschreiben lassen ? Und wie läuft das eigentlich mit der Pille ab ? Wo holt man sich dann immer das Rezept ? Wie lange ist sie verschrieben ?

...zur Frage

Muss man sich untersuchen lassen, bevor man die Pille kriegt?

Ich möchte demnächst die Pille nehmen und muss dafür ja zum FA. Die Frage ist, untersucht die Ärztin einen vorher? Wenn ja, kann man sich die Pille auch ohne Untersuchung verschreiben lassen?

Danke fürs beantworten

...zur Frage

Pille verschreiben lassen -Untersuchung?

Hallo meine Lieben,

Und zwar habe ich(15) einen Frauenarzt-Termin. Das ist mein aller erster Termin und ich will mir die Pille verschreiben lassen. Jetzt ist meine Frage, ob ich vorher untersucht werden muss oder das auch ohne geht?

Dankeschön :)

...zur Frage

Wann beste Zeit um Pille zu nehmen? o.O

frage steht oben bitte MIT BEGRÜNDUNG!!!!!!!! dankeschön :)

...zur Frage

Termin beim Frauenarzt vereinbaren, aber wie?

Guten Abend(:

Ich war schon einmal beim FA, um mir die Pille verschreiben zu lassen.

Nun möchte ich nocheinmal hin, weil ich Angst habe einen Pilz oder eine Infektion zu haben und möchte gerne deswegen untersucht werden.

Doofe Frage, aber muss ich das, wenn ich da anrufe um mir einen Termin zu holen, dabei sagen? Weil mir wäre das schon ziemlich peinlich zu sagen "Hallo hier ist blabla, ich würde gerne einen (schnellen?) Termin zur Untersuchung machen, da ich ein unangenehmes Jucken in der Vagina verspüre" ?

Hoffe ihr könnt mir helfen!

Liebste Grüße;

Sommertraum<3

...zur Frage

Pille danach 2mal in einer woche trotzdem schwanger?

Alsooo ich hatte mit meinem Freund Geschützes geschlechtsverkehr und der Kondom ist geplatzt er war sich nicht sicher ob er gekommen ist oder nicht deshalb habe ich die Pille danach genommen vor 2 tagen und davor vor einer Woche hatten wir das selbe und da hatte ich auch die Pille danach genommen und gerade habe ich meine Tage bekommen aber es ist so braun und schwach ist das wegen den Hormonen der Pille oder kann es immer noch sein das ich schwanger bin und sollte ich trotzdem zum Frauenarzt gehen weil ich die Pille 2 mal benutzt habe ?Sorry das waren viele Fragen :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?