Das erste mal fliegen ... Ablauf?

...komplette Frage anzeigen Was genau muss ich tun ? - (Flugzeug, fliegen, Ablauf)

4 Antworten

Du brauchst zuerst deine Bordkarte. Meistens kann man sich die 24 Stunden vor dem Flug schon zu Hause ausdrucken. Bei manchen Fluglinien (Ryanair und so) kostet es Geld, wenn man ohne Bordkarte am Flughafen erscheint. Bei anderen ist es kein Problem, die haben sogar so Check-In-Automaten, die aussehen wie freistehende Geldautomaten, und an denen man sich die Bordkarte ausdrucken kann (z.B. Lufthansa und Air Berlin).

Mit der Bordkarte und deinem Gepäck gehst du zum "Baggage Drop Off". Das sind die Schalter deinr Fluglinie, an denen man das Gepäck abgeben kann. Wohin du fliegst, ist dabei egal. Die sortieren das Gepäck dann schon. Achte nur darauf, dass es spezielle Schalter für Business Class und so gibt. An die darf man nur, wenn die Angestellten dort einen zu sich her winken.

Wenn du das Gepäck los bist, gehst du durch die Sicherheitskontrolle. Achte darauf, die Flüssigkeiten in deinem Handgepäck in eine wiederverschließbare Plastiktüte mit 1 l Inhalt zu packen. Und keine dieser Flüssigkeiten darf mehr als 100 ml Inhalt haben - du kannst dir also nichts zu trinken mitnehmen.

Nach der Sicherheitskontrolle musst du zu deinem Gate. Wenn du nicht weißt, welches Gate das ist, dann suche deinen Flug auf dem Abflugmonitor. Meistens ist direkt nach der Sicherheitskontrolle einer.

30 min vor der Abflugzeit geht man an Bord.

Das, was dir die Fluggesellschaft da geschrieben hat, bedeutet ganz einfach, dass du noch einmal nachschauen sollst, ob sich die Abflugzeit deines Rückfluges geändert hat. Sonst geht der Flug nachher zwei Stunden eher und du hast es nicht gewusst und stehst da.

Ich habe in meinem Leben bisher noch nie einen Rückflug rückbestätigt. Und bin trotzdem immer mitgenommen worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal ganz entspannt bleiben, es geht in den Urlaub ^^... Schaut euch die Abflugtabelle an, da steht von welchem Gate Ihr fliegen werdet (Flugnummer steht da auch immer dabei), da begebt Ihr euch hin.

Dann den Gepäckabgabeschalter suchen für deinen Fluganbieter zum (Meist ein Monitor darüber mit "TUI" und der Flugnummer etc.).

Danach gamz entspannt den Flughafen erkunden und noch was trinken, nen Käffchen oder so ;-).

Dann zum Sicherheits-CheckIn-Schalter am Gate, Perso wird vorgezeigt mit Flugschein. Hier darf man keine Getränke mitnehmen, keine Schusswaffen, etc. (Sicherheitsbestimmungen stehen da überall mit Schildern).

Einmal durch den Scanner mit dem Handgepäck und schon ist man im inneren Bereich, hier nochmal eine rauchen oder ein Käffchen trinken, Bei nicht EU flügen lohnt sich ggf. auch das Shoppen im Duty-Freeshop.

Dann sollte man zum Abfluggate gehen, sobald die Damen an den Schaltern die Türe/Scanner öffnen nochmal den Flugschein mit Perso vorlegen und schon ist man auf dem Weg in das Flugzeug.

Im Flugzeug Handgepäck schnell oben verstauen, sonst drängeln die anderen ^^, dann kommt auch schon der Start

Im Flugzeug wenn der Service kommt noch einen Gin-Tonic zu sich nehmen, das macht lustig ;-)

Die Landung mit Applaus bestätigen... Jubel geht auch wenn die anderen alle mitmachen

Aussteigen, und Nochmal den Ausweis vorzeigen, Gepäck abholen vom Band (Gibt normalerweise auch immer überall Schilder /Bildschirme die anzeigen wohin man sich zu wenden hat), durch den Zoll ... man ist im Urlaubsland angekommen *juhu*, nee doch noch nicht, erst nochmal zum Hotel... denn aber *juhu* ^^

*******

Der Hinweis hat nur Bedeutung wenn Ihr keine Pauschalreise gebucht habt, dann muss man sich selbst erkundigen ob der Flug nicht früher oder später geht. Das behält sich der Fluganbieter nämlich vor.

Normalerweise werdet ihr 2-3 Tage vor dem Abflug bei einer Pauschalreise im Hotel über geänderte Abflugzeiten informiert... bei uns ist es schon vorgekommen, dass der Rückflug 3 Stunden vorher gin, auch schon 2 stunden später haben wir erlebt. Pünktich gibts auch ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst zuerst zum schalter der firma mit der du fliegen wirst die kontrolieren deinen pass aufenthaltstitel usw. Und wiegen deinen gepäck anschliesend bekommst du dein flugticket darauf steht zu welchem terminal und zu welcher tür du gehen musst. Das wars:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2Stunden vor abflug am flughafen eintreffen.
Zum Checkin gehen , Koffer abgeben , in die wartehalle rein, dann los gehen , tickets abknipsen lassen und rein in den flieger ;)
Wichtig ist das du weder essen noch trinken mit an board nehmen darfst.
Ansonsten erklärt sich alles eigentlich von selbst :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hardware02
03.07.2016, 08:21

Das stimmt doch überhaupt nicht! Essen darf man sogar durch die Sicherheitskontrolle mitnehmen. Auch etwas zu trinken darf mit an Bord, sofern man es nach der Sicherheitskontrolle gekauft hat. Man kann auch eine leere Flasche nach der Kontrolle mit Leitungswasser auffüllen, das kann man dann auch mitnehmen. Das  ist die Methode für Reisende, die knapp bei Kasse sind.

0
Kommentar von Fabian10000
03.07.2016, 14:39

tut mir leid , da habe ich mich falsch ausgedrückt. Da hast du natürlich recht. Essen und trinken von zuhause mit nehmen ist aber nicht gestattet

0

Was möchtest Du wissen?