Das erste mal - nicht schön?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du wirklich bereit zum Sex bist tut auch das erste mal nicht so weh das du weinen muß. Erst recht nicht beim 2. 3. 4. mal. Laß dich nicht drängen, überreden, zwingen, erpressen (wenn du mich liebst schläfst du mit mir), usw. Wenn das dein Partner macht liebt er dich nicht wirklich sondern denkt nur an das eigene Vergnügen. Dann solltes du dir einen anderen suchen. Es gibt keinen Grund zur Eile.

Naja also das erste Mal kann sehr schön werden aber weil viele Mädchen sich zu sehr verrückt machen und so und auch sich nicht richtig entspannen können beim ersten mal ist es manchmal schmerzhaft. Denn wenn man nicht entspannt wird das Mädchen nicht richtig feucht und das wird sehr unangenehm beim Eindringen des männlichen Glieds. Für die Meisten der Frauen ist das Erste Mal aber eines der tollsten Dinge die sie erlebten, weil man sich an so etwas ein Leben lang erinnert, besonders wenn es mit dem Richtigen war.

Also 1. Das was der Typ von deiner Freundin gemacht hat ist wirklich nicht okay...aber das wurde ja auch schon gesagt. Auf jeden Fall war es bei mir nicht soo toll. Ich hatte auch wirklich Schmerzen und wegen den Schmerzen konnte ich mich auch nicht entspannen. Ab und zu war es dann auch schön, aber nur kurze Zeit. Mach dir auf jeden Fall nicht so einen Kopf. :) 

Also das was der Typ mit deiner Freundin gemacht hat ist nicht ok und je nachdem auch strafbar, auf jeden Fall ist es NICHT normal...

Also bei mir war alles ok, hat weder weh getan noch war es toll.... Das einzigst spannende war halt weil es was neues war... Warte solange bis du wirklich willst, dann bist du entspannt und hast auch keine Schmerzen und ein netter Junge achtet auch auf dich, nimmt Rücksicht und will dir auch nicht weh tun...

Es is schön :) hatte keine schmerzen aber selbst wenn Wärs das wert gewesen, schau dass du den richtigen Partner hast dem du vertraut und der sich um dich kümmert :) und wenn man den Körper des anderen schon ein bisschen kennt is es einfacher ;)

Lass dir in jedem Fall Zeit damit. Es drängt überhaupt nichts. Du weißt denke ich selber, wann der richtige Zeitpunkt ist. Ich kann natürlich nur aus der Sicht eines Jungen sprechen, aber die ersten Male sind oft etwas unbeholfen. Die Hauptsache ist, dass man es mit jemanden tut, der einem etwas bedeutet und bei dem man im Nachhinein keine Reue haben muss. Dass du Angst hast ist denke ich vollkommen normal. Jeder war vorher gut aufgeregt will ich meinen und wusste auch nicht zu 100% was er da macht. :)

Aber das aller Wichtigste, auch wenn es blöd klingt und schon 100x gesagt wurde: Benutzt ein Gummi. ;)

Also ich kann mich an mein erstes mal erinnern. Uist schon ein Weilchen her.

Na klar wird es mit der Zeit "besser" man muss sich ja selbst und den Partner kennenlernen. Dennoch war das erste mal für mich und meine damalige Freundin etwas besonderes.

Was möchtest Du wissen?