Das erste Date.. Startklar, aber noch ein/zwei Fragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Etwas trinken gehen fände ich komisch. Essen gehen klingt sehr gut, dabei kann man sich gut Unterhalten. Und wenn die Sympatie stimmt, gehts halt so lange bis einer "bubu" machen will, also bis jemand müde ist. Dann bringt Mann gewöhnlich Frau nachhause, weil Mann ist ja ein Beschützer und muss sichergehen das Frau sicher daheim ankommt.

Hört sich doof an, aber solange es halt eben dauert. Es gibt keine Norm für sowas. Zu Punkt Zwei, das höre ich zum ersten Mal.

Etwas trinken gehen ist auf jeden Fall besser als im ein Restaurant zu gehen, da es irgendwie lockerer ist, finde ich. Aber eigentlich ist beides langweilig. Damit das Date euch beiden in Erinnerung bleibt, solltet ihr etwas außergewöhnlicheres machen. Zb ein Picknick im Wald oder so. Dann merkt das Mädchen auch, dass du dir extra was besonderes überlegt hast.
Wann die Zeit gekommen ist euch zu verabschieden, werdet ihr beide ganz von alleine merken. Dann sagt man sowas wie: "Willst du noch was trinken gehen oder so?"
Und das Mädchen sagt entweder"es ist schon spät, ich muss mal Heim" oder ihr geht eben noch was trinken.

Kommentar von JimmyJeeBones
13.07.2016, 06:19

Wer kennt das nicht: Es kribbelt vor dem Ersten Date, man verspürt Schmetterlinge im Bauch und ständig fragt man sich, ob die Haare richtig stehen oder das Kleid auch sexy genug anliegt. Dieser Emotionszustand entspringt der Geschichte der Romantik und verspricht einem sicherlich Spannung und Aufregen. Um für dein Date richtig gewappnet zu sein, schaue dir einen gefundenen Facebook-Post an, der dir sicherlich ein paar Antworten parat hält.

https://www.facebook.com/henrik.knedlik/videos/1065779203471950/

0

Was möchtest Du wissen?