Mit oder ohne Komma zwischen "Spass und "und"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kein Komma, aber so würde ich den Satz nicht schreiben.

Das Erlernen unterschiedlicher Programmiersprachen macht mir viel Spass.
Den zweiten Teil würde ich z.B. so formulieren:
Ich hoffe, dass mir dieses Hobby/Interesse den Einstieg in die Berufswelt erleichtert.

Evtl. auch: Dieses Hobby/Interesse ist sicherlich eine gute Basis für meinen Beruf.

Die Sätze hängen auch vom Rest deines Schreibens ab - sie müssen zum Stil der anderen passen.

PS: Da du aus der Schweiz kommst und dich wohl auch dort bewirbst, habe ich den Spass so gelassen. :-)

Spaß bitte mit ß. Ansonsten grundsätzlich kein Komma bei einer Und-Aufzählung.

VG

Komme aus der Schweiz. Dort wird das mit doppel s geschrieben :) Danke!

0

Kein Komma.

In Deutschland: "Spaß". 

Und auch: "viel" Spaß.

(Ob das ein idealer Satz für eine Bewerbung ist, sei dahingestellt. Da kommt es auf den Gesamtzusammenhang an.)

Gruß, earnest

Ohne natürlich!

Was möchtest Du wissen?