Das englische R richtig ausprechen?

3 Antworten

Da hilft nur üben, am besten mit Wörtern, die viele Rs enthalten. Machst du diesen Fehler auch bei L und W oder nur bei R und W? 

Falls es dich aber beruhigt: Dein "Problem" ist auch unter Muttersprachlern wohlbekannt. Ich würde mir da keine großen Gedanken machen, denn das muss dir nicht unangenehm sein. 

Hier ein Video, das dich vielleicht etwas aufmuntert:  

https://youtube.com/watch?v=ld3A3QCpXd4

Du kannst aber auch versuchen "normal" zu sprechen.. Im deutschen sagst du auch nicht "w" zum "r"

Allgemein ist den leuten lieber ihre sprache wird mit akzent geprochen, als übertrieben betont..

Ansonsten, üben üben üben!

Da ist der tipp von "derUnicorn" sehr hilfreich

Im deutschen sagst du auch nicht "w" zum "r"

Deutsch ist aber ein schlechter Vergleich in dieser Hinsicht. Dass man "w" anstatt "r" (oder "l") sagt, ist im Englischen nämlich ein ziemlich häufiger Aussprachefehler - auch unter Muttersprachlern. Er ist vor allem unter Kindern verbreitet, aber auch Erwachsene machen ihn. 

0
@Clarissant

Ja, schon klar, am besten viel sprechen und sprachübungen machen

0

Du könntest versuchen z.B. mit einem Freund eine Zeit lang nur Englisch zu reden.Das hilft sehr da ich selber früher nicht so gut Englisch konnte und durch Gespräche mit einem Kumpel aus den Niederlanden besser wurde..

Was möchtest Du wissen?