Das Ende von Alan Wake

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, soweit ich das verstanden hab:

Es gibt auf der Welt eben einen Kampf zwischen Licht und Dunkel, also quasi auch gut und böse. Vor diversen Jahren hat Thomas Zane (der Typ im Taucheranzug) seine Freundin Barbara verloren. Er war Schriftsteller und wollte sie zurückholen, indem er eben eine Geschichte schreibt, die wahr geworden ist. Das Problem bei seiner Geschichte war eben, dass er zu viel wollte. Er wollte das totale Happy Ende schreiben: seine Freundin wieder da, er glücklich, alles gut. Das hat aber nicht funktioniert, weil es eben zu perfekt war. Das hat dem Gleichgewicht geschadet und Barbara ist zwar wieder gekommen, wurde aber von diesem Moment an von der Dunkelheit kontrolliert (die fiese schwarz gekleidete Frau). Zane selbst wurde eben in diese mehr oder weniger geisterhafte Existenz im Taucheranzug gebracht.

Jetzt ist ja Alan Jahre später in die Stadt gekommen und war eben auf diese Insel in dem See, auf der auch Zane seine Geschichte geschrieben hat. Da er eben auch Schriftsteller ist und eine Geschichte schreiben könnte, die das Gleichgewicht beeinflusst, will die Dunkelheit das ausnutzen. Sie entführt als Wake's Frau und zwingt ihn eine Geschichte zu schreiben, die der Dunkelheit mehr Macht in dieser Welt verleiht. Wake stand quasi unter dem Bann der Dunkelheit, konnte sich aber noch wehren und hat es mit Zane's Hilfe geschafft, die Geschichte so zu manipulieren, dass er aus der Hütte herauskommt und selbst handeln kann. an die Zeit, in der er geschrieben hat, erinnert er sich nicht mehr, das sind also die 2 Wochen, von denen er nichts mehr wusste. Die Geschichte selbst findet man eben als Manuskriptseiten überall verstreut.

Nach allem, was da eben so passiert, gelingt es Alan eben letztendlich zur Hütte zurückzukommen und die Geschichte zu beenden. Und ich vermute mal hierauf bezieht sich jetzt auch deine Frage^^ Alan muss ein Ende finden, das in die Geschichte passt und eben seine Frau rettet. Und ihm wird eben klar, was Zanes Fehler damals war und macht diesen nicht. Die Geschichte darf kein perfektes Happy End haben, das wäre eben unglaubwürdig und würde alles genauso aus dem Gleichgewicht bringen. Er kann das Dunkel eben nicht zerstören, weil Licht und Dunkelheit ins Gleichgewicht gehören. Also schreibt er eben ein Ende mit Gleichgewicht, das teils Gutes, teils Schlechtes bringt. Er sorgt zum Beispiel dafür, dass die Einwohner der Stadt wieder alle am Leben sind, aber dafür ist eben auch noch die Dunkelheit, in Form von Barbara, in der welt. Und er schafft es seine Frau aus der Hütte zu befreien, bleibt dafür aber vorerst selbst dort eingesperrt.

Und da nagt ein bisschen der Wahnsinn an ihm. Darum geht es dann eben in den beiden DLCs zum Spiel. Und was danach passiert erfährt man wohl erst in Alan Wake 2, was ja auch in arbeit ist, soweit ich weiß^^

Ich hoff mal das passt so ungefähr :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cooga
20.10.2012, 21:57

Was ist denn mit Alan am Ende? Opfert er sich selbst um seine Frau zu befreien oder wieso verlässt er die Hütte nicht mehr?

0

Ich habe Alan Wake sehr oft durchgespielt, tolles Spiel. Auch nach ca. 1,5 Jahren fesselt mich das Spiel immer noch. Ich glaube, das Alan sich "opfert" , aber er überlebt. Ein Freund hat gesagt es soll ein neuer Teil rauskommen(Nach Alan Wake und Alan Wake s American Nightmare )Ich bin mir nicht sicher aber gleich am Anfang von American Nightmare steht man vor einem zerstörten Haus( sieht so aus wie das Haus am See) keine Ahnung ob das einen Zusammenhang hat. Meine zweite Erklärung ist dass, das Alan alles nur Träumt? Da am Schluss Alice sagt " Es war alles nur ein Traum ". Dann frag ich mich aber, wo er es Träumt. Ist er in New York und träumt es dort, oder irgendwann während des Urlaubs. Meine dritte Theorie die aber schwer zu erklären ist, das Thomas Zane Alan Wake "erfunden" hat. Es hat eine Stelle gegeben, wo man hört das (ich weis nicht genau wann) der Klicker dazugeschrieben wurde, als Alan ein Kind war. Ich hoffe ich konnt ein bisschen helfen und wenn ich etwas falsches Geschrieben habe, bitte bitte Melden.

Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab auch die Reihe, nach dem ersten Teil den ich am geilsten fand, habe ich null verstanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?