Das einzige Mädchen in der klasse und mit kopftuch, was soll ich machen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das einzige Mädchen in der Klasse zu sein ist überhaupt nicht schlimm. Kann sogar vorteile haben.

Ich war die letzten Jahre in der Schule auch das einzige Mädel in der Klasse und es war echt super. Die Jungs waren die besten Klassenkameraden die ich je hatte und ich hatte das erste mal auch keine zwischenmenschlichen Probleme und wurde nicht gemobbt :) Die haben sogar zu mir gestanden, wenn mich mal jemand dumm angemacht hatte! Wir hatten auch eine sehr gute Klassengemeinschaft. Das liegt zum großen Teil aber auch daran, das wir insgesamt nur 9 Leute waren :D

Natürlich hängt es auch davon ab, wie die Jungs in deiner Klasse so ticken und wie sie gegenüber Mädchen eingestellt sind.

Das du ein Kopftuch trägst, sollte eigentlich kein Problem sein. Gehe am besten selbstbewusst in deine neue Klasse, steh zu deiner Religion und das du ein Kopftuch trägst. Verhalte dich auf jeden Fall ganz normal und bitte verhalte dich nicht wie eine Tussi :D Renne nicht schreiend vor Insekten weg und ekel dich nicht unnötig vor irgendwelchen Sachen. Sowas kommt nicht gut an und ist soweiso total uncool. Bleibe aber natürlich du selbst.

Du kannst ja in den ersten Tagen mal gucken, wer sympathisch rüberkommt und dich mit ihm ein wenig anfreunden. Dadurch kannst du auch leichter die anderen aus deine Klasse kennen lernen und fühlst dich auch nicht so allein, weil du dann jemandem zum quatschen hast. Du kannst dich in den Pausen auch ruhig mal dazu stellen und mitreden. Das dürfte eigentlich kein Problem sein. Wenn du unerwünscht bist, wirst du es schon merken :)

Jungs haben außerdem einen ganz anderen Humor. Es kann hin und wieder mal eklig werden, auch während dem essen, und Witze übers Masturbieren und ähnliches werden auch gerne gerissen. Dabei kann es auch mal passieren, das du ins Visier gerätst und Witze auf deine Kosten gemacht werden. Da musst du durch, und lernen, mit umzugehen :D Ist aber halb so wild :D

Das einzige Mädchen in der Klasse? Da haben die Lehrer gründlich Mist gebaut, die Klassen sollten besser gemischt sein. Normalerweise hat eine Klasse ungefähr gleich viele Jungen wie Mädchen. Bitte deine Eltern, mit der Schulleitung darüber zu reden, ob du in eine Parallelklasse wechseln darfst.

Oder meinst du, dass du als einziges von allen Mädchen ein Kopftuch trägst? Dann nimm es in der Schule ab. Trag es nur auf der Straße, wo dich sonst fremde Muslime sehen würden.

Also zuerst einmal möcht eich dir sagen, dass du dich dafür nicht zu schämen brauchst. Lass erst mal alles auf dich zukommen. Die Freundschaft zu den Jungs und zu den Mädchen entsteht mit der Zeit von alleine, wenn ihnen dein Charakter passt :) . (bist doch nicht wirklich das einzige Mädchen???) Willst du Jungs kennenlernen oder wie kann man das verstehen???

Das ist doch ganz normal, ob mit odeer ohne kopftuch du bist und bleibst du selbst . Wenn sie dich mobben haben sie kein respekt vor deiner religion oder deinem glauben . Wer dich mobbt hat keine ahnung . Wenn so etwas aber passiert das du gemobbt wirst melde dich beim lehrer und nimm professionelle hilfe an ,denn mobbing kann im schlimmsten fall zum suizid führen . Gruß Morris

Nur ein Mädchen? Rede mit deinen eltern oder mit deinem/deiner direktor/in , da ist irgendwas falsch

Manchmal geht es aber auch einfach nicht anders. Dann kann die Schulleitung auch nichts dran ändern.

0

Was möchtest Du wissen?