Ist es unhöflich, einer älteren Person das "Du" abzulehnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also höflicher wäre gewesen, wenn du zum Beispiel gesagt hättest: Danke für das nette Angebot, aber momentan würde ich lieber beim Sie bleiben, weil ich mich damit wohler fühle"!

Du warst da schon etwas "flappsig". Und sie hat das auf jeden Fall als Zurückweisung empfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es nicht unhöflich jedoch wenn es jemand anbietet würde ich es annehmen.Es kommt jedoch unhöflich rüber.Und es gibt der Person vlt das Gefühl nicht unbedingt sozusagen beliebt bei dir zu sein wenn du vestehst was ich meine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das war unhöflich!

was vergibst du dir, wenn du sie duzt u. sie dich, nichts!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pixxl
10.11.2015, 20:30

ich will es ja beim beidseitigen "sie" belassen. also ich möchte sie auch weiterhin nicht duzen

0

Also unhöflich finde ich das nicht aber ich glaube einfach, dass sie damit nicht gerechnet hat. Aber mal ne andere Frage: warum stört es dich denn sich zu dutzen??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Denny614
10.11.2015, 20:30

umd vorallem hat sie es ja angeboten. Dann würde ich auch erlauben zu dutzen. einfach weil es sich so gehört

0
Kommentar von Pixxl
10.11.2015, 20:31

autorität bewahren wenn man in der firma aufsteigen will und sonst eig nichts mit der person zu tun hat

0
Kommentar von Denny614
10.11.2015, 20:33

Ich glaube, dass das unter Kollegen trotzdem ok ist. Dann hättest du aber um die Unannehmlichkeiten zu vermeiden sagen können, dass du lieber bei "Sie" bleiben würdest...

0
Kommentar von Denny614
10.11.2015, 20:36

Ja ok dann ist es was anderes. Du hast eigentlich schon recht. Also ich würde sagen, dass du die richtige Wahl getroffen hast. Ich würde dir nur raten es bei erneutem eventuellem vorkommen solch einer Situation das anders zu formulieren ;)

0
Kommentar von Bonbonglas
11.11.2015, 10:09

"Autorität bewahren" Die Anrede hat mit Autorität nichts zu tun. Autorität muss man ausstrahlen und leben, ein "Du" korrumpiert das nicht.

1
Kommentar von Denny614
11.11.2015, 13:31

Doch klar hat das was mit Autorität zu tun.

0
Kommentar von Denny614
16.11.2015, 15:55

Ja aber die meisten sind find ich etwas schlichter und gröber bei der Wortwahl wenn man sich dutzt.

0

Was möchtest Du wissen?