Das Dach muss gerichtet werden, Lohnt sich da ne Photovoltaik, ist das auch mit Nachtspeieröfen verknüpfbar?

4 Antworten

Eine Solaranlage kann man mit TAGspeicheröfen kombinieren!

Findest du folgenden Gedankengang gut: Man erzeugt tagsüber Strom (weil da die Sonne scheint), speichert ihn, um ihn dann Nachts in einen Speicherofen einzuspeisen, der dann tagsüber heizt?

(Allerdings könnte man problemlos den Nachtspeicherofen auf Tagspeicherofen "umwandeln".)

Die Idee von Olaf ist natürlich noch viel besser.

Hallo Frankyboy73!

Auch wenn die Zeiten des Superprofits vorbei sind, lohnt sich eine Photovoltaik-Anlage. Allerdings ist die Kombination mit Nachtspeicheröfen seltsam. Das ist doch eine Dinosaurier-Technik, die weder effizient noch lohnend ist. Rein technisch müsste das auf jeden Fall möglich sein.

Da sie aber nun einmal vorhanden sind, solltest Du sie zumindest insoweit testen lassen, ob die noch als Energie-Speicher sinnvoll sind. Die Frage ist, wieviel Energie geht dabei verloren.

Ansonsten sollte mit der Anlage Selbstverbrauch und Einspeisung möglich sein! Warmwasser-Kollektoren sind zwar möglich und ökologisch, aber rein ökonomisch in unseren Breitengraden nicht wirklich lohnend.

Gruß Friedemann

Hallo,

also ich würde da eher für eine Kollektoranlage für Warmwasser plädieren.

Das Wasser in einem großen Behälter gespeichert und du brauchst für warmes Wasser beim Baden oder Duschen seltenst die Heizung anwerfen.

Ab wann lohnt sich eine Photovoltaik Anlage

Hallo,

ab welcher Energie die auf ein Dach einstrahlt lohnt sich eine PV-Anlage in Deutschland?

Die Dachneigung, Dachausrichtung und Verschattung sollen mal vernachlässigt werden und was nicht alles noch zu berücksichtigen werden könnte.

Am besten wäre so Zahlenwerte wie zum Beispiel 500 kWh/m² lohnt sich eine PV-Anlage, alles was drunter ist wäre für eine Solarwärmeanlage zu gebrauchen.

Das einzigste was vielleicht noch ne Rolle spielen könnte ist die Dachgröße, mehr aber auch nicht.

Gruß Christian

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Solaranlagen?

Hallo, ich habe derzeit ein Schulprojekt zu Solaranlagen, das man möglicherweise umsetzten könnte, wenn meine Vermutungen zu Leistung, Kosten und Risiken stimmen. Deshalb suche ich nach Erfahrungen mit Solaranlagen. Besonders Interessant wäre, ob die ganzen Durchschnittswerte, wie 1600€/kWp, 6,25 m²/kWp, und ca. 160 Wp/m² stimmen und wie viel Strom von einer Solaranlage genutzt wird, wenn kein Stromspeicher zum Ausgleich besteht. Am besten wären Erfahrungen mit Großprojekten, aber ich danke für jede Hilfe.

...zur Frage

Sind photovoltaik Paneele magnetisch?

Ich meine, kann ich Magnete darauf befestigen?

...zur Frage

Photovoltaik Eigenverbrauch?

Hallo, wir bekommen jetzt dann die Anlage aufs Dach.

Jetzt ist es so das wir die eigenltich für uns nutzen wollen.

Mir wurde nun gesagt das ich das aber nur tagsüber machen kann und nachts sowie Winter wieder von den Stadtwerken abhängig bin.

Gibt es da nicht irgendwas wo die Energie gespeichert wird und ich das dann Nachts (da brauch man ja nicht wirklich viel) nutzen kann??

Vielleicht weiß da ja jemand Bescheid.

Danke schon mal für die Antworten

MFG

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Wärmespeicher und Nachtspeicher?

Guten Tag,

Was ist der Unterschied zwischen dem Wärmespeicher und Nachtspeicher ?

Ich habe mir eine Wohnung angeschaut, welche mir optisch sehr gut gefällt, allerdings hat diese Wärmespeicher als Energieträger.

Mit Nachtspeicher habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht, die Vermieter meinten aber zu mir , dass Wärme- und Nachtspeicher nicht das gleiche sind und Wärmespeicher günstig sei. Allerdings habe ich diese komischen Kästen in der Wohnung gesehen, die mir nur als Nachtspeicher bekannt sind. 

Online stand auf der Website, dass die Heizungsart Elektroheizung ist. 

Ist Elektroheizung ein Synonym für Wärmespeicher?

Danke im Voraus.  

...zur Frage

Nachtspeicherheizung aufrüsten, dass sie mehr Wärme abgibt?

Hi!

Mein Nachtspeicher ist brutal heiß, aber der Raum/die Wohnung ist eiskalt.

Wäre es theoretisch möglich, so etwas wie Kühlerrippen oder das Innenleben einer normalen Heizung an dem Nachtspeicher anbringen, dass eine größere Fläche zur Wärmeabgabe bereit steht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?