Das böseste Tier

7 Antworten

ganz einfach der Mensch ist das böseste Tier der Welt. er ist auch das einzige wirklich böse Tier das es gibt.

Wie man an den Antworten hier sieht, ist der Mensch tatsächlich eines der bösesten Tiere. Allein schon deshalb, weil er davon ausgeht, dass er das einzige Tier mit Bewusstsein wäre und sich dadurch scheinbar von anderen Tieren abhebt. Tatsächlich aber wissen wir gar nicht, ob Tiere ein Bewusstsein haben. Sicherlich gibt es einige Tierarten, bei denen wir solches Bewusstsein mit hoher Wahrscheinlichkeit ausschließen können, aber andere widerrum, sind so unerforscht, dass wir es eigentlich gar nicht erst wagen dürften darüber ein Urteil zu fällen. Ein weiterer Fall wäre, dass gut erforschte Tiere gibt, die durchaus komplexe Aufgaben lösen können und scheinbar auch Moralvorstellungen entwickeln und anwenden können. Die Frage stellt sich hierbei aber, ob es sich tatsächlich um Moralvorstellungen handelt, so wie wir sie besitzen (sollten), oder ob es angeborene Instinkte sind. Wären es Instinkte, könnte man dies auch wieder auf den Menschen zurückschließen und behaupten, dass auch er keine Moralvorstellungen kennt, da letztenendes alles von den Instinkten ausgeht.

Ich frage mich auch, ob ein Bewusstsein überhaupt nötig ist, um böse zu sein. Mir fallen jedenfalls keine Gründe dafür ein.

Um deine eigentliche Frage also zu beantworten... Vorerst müsste man definieren, was man unter böse versteht.

Menschen morden beispielsweise, weil sie sich dadurch befriedigt und erhoben fühlen (sicherlich nicht bei jedem Mordfall). Wenn nicht dies als böse zu erkennen ist, dann doch wenigstens, dass wir Menschen Krieg führen. Tatsächlich gibt es einen Affenstamm, wenn ich mich recht erinnere waren es sogar Schimpansen, die sich gegenseitig bekämpfen. Dabei gehen die einzelnen Familien in das Territorium anderer Familien und provozieren diese scheinbar ohne Grund, indem sie mit Steinen oder Ähnlichem werfen. Ist das vielleicht böse? Man könnte sagen nein, man könnte aber auch ja sagen.

Ich glaube, letztenendes muss jeder Mensch die Entscheidung für sich selbst treffen, ob Menschen sich so sehr von Tieren abgrenzen. Sowohl im positiven als auch negative Sinne.

nun ja genau genommen ist jedes Tier böse wenn man es provoziert ein Kaninchen z.b. es siet süß aus aber hinter der Fassade kann ein agressives wesen stecken gegebenenfalls greift es sogar Artgenossen an das heißt nicht das ich Kaninchen nicht mag das war ein bsp jedes Tier kann "Böse" werden und ein Tiger ist ja wohl nicht böse wenn er seinen Instinkten folgt und seinen hunger sillt oder ? PS ich hab selber Kaninchen liebe und achte sie

Was möchtest Du wissen?