das bild auf gutefrage.. wo steht "wann war dein erster kuss" macht mich voll einsam und schlecht.. bei euch auch so?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sollte es aber nicht. Ein gesundes Selbstwertgefühl ist nur dann gewährleistet, wenn man es nicht von äußeren Faktoren abhängig macht. Und ein Kuss ist ein äußerer Faktor.

a) Unterliegen äußere Faktoren einem Wandel. Sie kommen und gehen, so dass auch der eigene Selbstwert Höhen und Tiefen erfährt.

b) Gibt es Menschen die werden oft geküsst, sind aber dadurch nicht innerlich-glücklicher als Menschen, die weniger geküsst werden.

Zumal: Wenn man Interesse an einem Kuss hat oder aus der Einsamkeit heraussteigen will, dann kann man sich auch ganz einfach fragen, was man genau unternimmt, um dies zu ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaiSel09
11.09.2016, 04:01

Wenn man von niemand so einen kuss bekommt und alle um einen rum glücklich sind dann darf das doch ein wenig an dem selbswertgefühl ran oder?! ich denk das sich nicht ich so fühle sondern auch viele andere

0

Jedems seins leben läuft anderst kurios und hier zu eben sollen Tieenääzscherer angespporrnt - kein Fersensporn gemeint - also angedaddelt werden sollen gesein tun, um an dieses Kewinnsbiel deilzunähmen.

Ich hab auch mit und in meinem Leben auch genug Lebensaufgaben und manchmal fällt das Aufstehen täglich schwer. Aber trotzdem:

...gibt es immer wieder Lichtblicke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaiSel09
11.09.2016, 04:17

wollts mir nicht ansehen aber is ja mega geil hahah dankee

1

Joa, es erinnert mich ein wenig daran, was ich nicht habe. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, manchmal kann es depressive Züge auslösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?