das beste alter für eine schwangerschaft bei meerschweinchen..

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das perfekte Alter wird es nie dafür geben. Aber natürlich darf es nicht zualt sein. Mit 3 - 4 Jahren sollte man dem Meerschwein diese "Aufregung" allerdings ersparen! Es sollte mindestens 4 Monate alt sein und für die erste geburt sollte es auch nicht älter als anderthalb Jahre sein.

Ein Schweinchen sollte nicht vor dem 4 Monat bzw. 800gramm belegt werden und nicht nach dem 10 Monat ! Sonst verknöchert das Becken und bei der Geburt kann sich so das Becken nicht mehr weiten und u.A. wird die Schambeinfuge (Symphysis) nicht mehr weiten. Jungtiere bleiben stecken, es kommt zum Kaiserschnitt, die Mutter hat 50% überlebenschancen wenn es gut läuft und die Babys ebenso wenn nicht weniger. Das ganze geht schnell mal an die 200€ .... Zu früh belegte Sauen haben Wachstumsstöhrungen, Verhaltenskomplexe und ziehen oft ihre Kinder nicht auf, wenn sie überhaupt die Geburt überleben!

 

Zucht gehört in Verantwortungsvolle Hände. Man brauch sehr viel Platz, Routine, Erfahrung, Wissen UND Geld ist auch von nöten. Genetikwissen, Wissen um Krankheiten, Geburtsprobleme und viel viel mehr sind nötig. Außerdem braucht man geeignete Zuchttiere von dennen man mindestens 2 besser 3-5 oder noch mehr Generationen kennen sollte....

 

Grüße vom Züchter ; -)

 

p.s. Außerdem sind Themen wie Calziummangel, Toxikose, Milchstau, Kupfervergiftung und Leberversagen sowie Nierenprobleme wären bzw nach der Trächtigkeit Stichworte die dir bewusst sein müssen. Alle das MUSS nicht eintreten. Aber WENN muss man damit umgehen könne, es erkennen, können ruhig bleiben und umgehend handeln.

Und ein sehr gute, kompetenter und fachlich top ausgeblideter Tierarzt ist nötig.

Das perfekte Alter ist: gar nicht. Da Du diese Frage stellst, bist Du offenbar kein seriöser Züchter bzw Experte, der mit viel Fachwissen glänzen kann. Einfach so ein paar Tiere paaren ist recht gefährlich, vermutlich willst Du nicht, dass das Weibchen stirbt, oder?

Darüber hinaus: Schau mal in Tierheime und Notstationen, dort sitzen die Tiere, die von anderen Leuten gezüchtet wurden. Da braucht man nicht selbst noch den Tierheimen Nachschub verschaffen bzw. den dortigen Tieren durch Züchten einen Platz wegnehmen.

Was möchtest Du wissen?