Das besondere an klassischen Rouladen die Füllung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Münsterland kommen Karotten nicht in der Rinderroulade hinein. Die Fleischscheiben werden geklopft und dann auf der oben liegenden Seite mit Pfeffer und Salz bestrichen.

 (Richtwert: Für 1kg Fleisch werden 10g Salz und 1g Pfeffer benötigt). 

Anschließend  wird die Fleischseite mit Senf bestrichen. Darauf  kommt dann eine bis zwei Scheiben fetten Speck (dieses ganz weiße), dann eine Gewürzgurke. Das Ganze  um die Gurke einrollen und mit Kochgarn bzw Rouladennadeln fest stecken und restliches Salz/ Pfeffer von außen antupfen.

Die vorbereiteten Rouladen in heißem Fett (am besten Schmalz) rundherum anbraten.  Ehe du das Ganze ablöschst, kannst du  Zwiebelstücke, Tomatenstücke, Sellerie und meinetwegen auch Karotten zufügen und kurz mit andünsten, ehe du Wasser zufügst. Dann den Schmortopf entweder für gut 90 Minuten im vorgeheizten Backofen stellen  (180°C ) oder auf kleiner Flamme auf dem Herd. 

Garprobe machen, wenn die Zeit  herum ist. Die Rouladen herausnehmen und den Fond  entweder komplett pürrieren oder das Gemüse heraus nehmen und den Fond mit Speisestärke andicken. Ev nachwürzen. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch verschiedene Fleischsorten wählen, meistens nimmt man Rind. Man kann auch Pute, Fisch, aber auch Kohl nehmen. Für die Füllung auch Hackfleisch nehmen, aber auch Banane mit durchwachsenen Speck. Je nach Geschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was wäre denn eine Roulade ohne die klassische Füllung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
skydog1311 14.03.2016, 15:23

Ein Rolladen!

1

Ja, es gibt noch andere Füllungen:

Ich salze und pfeffere das Fleisch, bestreiche es mit Senf und etwas Ketschup und  gebe Speckwürfelchen und Zwiebelwürfelchen rein.

Gewürzgurke und Karotte drin kenne ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibt es viele verschiedene Varianten und deine kenne ich auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?