Das bekannteste Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe?

5 Antworten

Ein Gleiches - auch bekannt als Wanderers Nachtlied ist definitiv das bekannteste unter dem Aspekt der Rezitierbarkeit. Balladen kriegt kaum noch einer auf die Reihe.

Ich würde sagen der Erlkönig, Röslein auf der Heide, der Zauberlehrling!!!!!

Ist schwer zu sagen, aber die bereits erwähnten Erlkönig, Heideröslein und Zauberlehrling sind sicher gute Kandidaten. Dazu noch Gefunden (Ich ging im Walde so für mich hin ...) und Wandrers Nachtlied (Über allen Gipfeln ist Ruh ...). Für mich das Schönste! - aber eher unbekannt - ist Eigentum: Ich weiß, daß mir nichts angehört Als der Gedanke, der ungestört Aus meiner Seele will fließen. Und jeder günstige Augenblick, Den mich ein liebendes Geschick Von Grund aus läßt genießen. Gruß

Wenn sie dir morgen befehlen ..... Sag nein! Trümmerfrauen Gedicht ergänzen?

Ich suche noch paar Ergänzungen. Zum Gedicht da gibt es nur eins von Wolfgang borchert

...zur Frage

Wer ist das lyrische Ich von Willkommen und Abschied?

Hey :) Ich wollte fragen, wer in dem Gedicht „Willkommen und Abschied“ von Johann Wolfgang von Goethe das lyrische Ich ist? Danke im voraus :)

...zur Frage

Wie kann man den "Osterspaziergang" von Johann Wolfgang von Goethe am besten gestalten?

Hey. Ich muss das Gedicht abschreiben und sollte am besten was kleines dazu malen. Was fällt euch ein?

...zur Frage

Einleitender Satz...?!

hey. als hausaufgabe ich muss eine gedichtanalyse zu dem gedicht gefunden von johann wolfgang von goethe schreiben. bis jetzt hab ich als einleitenden satz dies geschrieben:

 

Das Gedicht „Gefunden“ von Johann Wolfgang von Goethe handelt von einem lyrischen Ich, dass im Wald eine Blume pflücken will, seine Meinung aber nach wiederstand der Blume ändert und diese dann mit ihren Wurzeln ausgräbt und im Garten wieder einpflanzt.

 

Meint ihr die Einleitung geht so??? oder ist sie zu verwirrend??? ich freu mich auf eure verbesserungsvorschläge :) Danke

...zur Frage

Aus welcher Epoche stammt das Gedicht "der Abschied"

Aus welchem Jahr stammt das Gedicht "der Abschied" von Johann Wolfgang von Goethe und in welcher Epoche liegt es?

...zur Frage

Pakt zwischen Faust und dem teufel?

Ich verstehe immer noch nicht worum es im Pakt geht, den Faust mit Mephisto schließt und wie wer wann gewinnt und was derjenige dann gewinnt. Kann einer weiter helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?