Das Auto riecht extrem nach verbranntem Öl

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Motorraum verölt ist, dann ist eine Motorwäsche schon mal gut. Dann sieht man hinterher wo das Öl austritt - sollte aber dann auch behoben werden. Wenn der Geruch aus dem Auspuff kommt, dann verbrennt der Motor das Öl. Habt ihr vielleicht Öl nachgefüllt und dann gleich zuviel ?

Mein Mann sagte, ich soll mal nachschaun.D.h. er hat keins nachgefüllt.Der Geruch kommt aber net aus'm Auspuff sondern über's Gebläse rein.Aber wie beschrieben nur, wenn er gerade nicht rollt.

0
@Marion2

Wenn der Wagen rollt, dann zieht der Fahrtwind den Geruch weg - erst wenn du zum Stehen kommst, dann riechts unangenehm. Also wirst du da im Motorraum Ölverlust haben. Vielleicht ists der Öldruckschalter oder die Ventildeckeldichtung oder die Motorentlüftung. Der Deckel wird ja drauf sein - oder ( am Öleinfüllstutzen )

0
@Kronkorkenkugel

Ja klar, alle Öffnungen sind verschlossen.Hab grad vorhin mit der Werkstatt telefoniert.Die schaun scih das Morgen mal an.Vielen Danke Euch allen.

0

also wenn es nach verbranten öl stinkt aB IN DIE WERKSTADT weil entweder is öl aufm heisen motorblock oder im motor is eine dichtung kaput also is nich lustig so ein motorschaden lass einfach mal jemand schaun der ahnung hat und das is nur der kfz mechaniker

Ich würde eher mal in eine Werkstatt fahren und nachsehen lassen, bevor die Karre noch abfackelt...

Was war es denn nun? Habe das selbe und habe schon Dichtungen erneuern lassen (hatte die Werkstatt als Ursache entlarvt aber wars wohl nicht...)

Kann ich dir heute leider nicht mehr sagen. Ist schon zu lange her...

0

Da werden wohl Dichtungen undicht sein.

Hoffentlich nicht die Zylinderkopfdichtung.

Oh jeh mach mich nicht schwach...

0

Was möchtest Du wissen?