Das Aussehen ist heutzutage wichtiger als der Charakter. Warum ist das so, wieso spielen menschliche Werte keine Rolle mehr?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das gilt zum Glück nicht für alle. Es gibt noch Leute denen der Charakter wesentlich wichtiger ist, denn "von einem schönen Teller wird man nicht satt...."

Guten Abend erstmal.

Nun man kann so gesehen die Menschen in 2 verschiedene GRuppen einteilen.

Gruppe 1: Sind Menschen die Geistig noch sehr unreif sind und die sich daher sehr von der mehrheit und den Medien beeinflussen lassen und daher die dümmsten und schädlichsten Trends (Make-up,Intimrasuren,Tattoos,Piervings,Schönheits OPs etc.)  mit machen und dehnen Oberflächliche werte alles bedeuten ganz gleich wie wundervoll die inneren werte sein mögen würden sie jemanden direkt ablehnen wenn die Äußerlichkeiten nicht passen weswegen solche Menschen auch niemals ihr glück finden werden den wenn man von anfang an nach den falschen dingen geht wird man den/die richtige niemals finden und ist zugleich auch nicht dazu fähig aufrichtige Gefühle zu entwickeln.

Gruppe 2. Hingegen sind Menschen die Geistig bereits eine gewisse reife besitzen und dehnen Nebensächlichkeiten wie das Äußere "vollkommen" egal sind und wahrlich nur die inneren werte zählen und dehnen auch sämtliche arten von Trends vollkommen egal sind da die Gesundheit immer an 1.stelle stehen sollte und man sich genau so akzeptieren sollte wie man ist statt zu einem Vorpubetären Plstikpüppchen zu werden wie es leider bei den meisten heutzutage der fall ist. Des weiteren haben diese Menschen noch eine eigene Meinung und geben nichts darauf was die mehrheit und Medien sagen da zu 99% es eh nur vollkommener unsinn dabei herrauskommt wie man an unserer leider sehr Dummen wie Oberflächlcihen Gesellschaft deutlichst erkennen kann.

Aber gerade weil es nur noch äußerst wenige Menschen der 2. Gruppe gibt  verlieren dinge wie Natürlichkeit,Respekt,Innere werte,Freundschaft und Liebe immer mehr an bedeutung während die Oberflächlichkeit und dummheit der Menschen übertrieben gesagt sich wie eine Seuche auszubreiten scheint und die leicht Manipulierbaren Menschen direkt erwischt und immer nibeauloser werden lässt.

Daher ist es heutzutage auch so unbeschreiblich schwer geworden noch Wahre Freunde und den/die richtige finden zu können weil leider kaum noch ein Mensch von den Inneren werten her etwas Taugt und fast jede nur noch sich auf die Äußere Hülle fixiert und wie man diese durch schädliche Trends immer mehr verändern/Künstlciher werden lassen kann wodurch letztlich die wirklich wichtigen werte immer mehr in vergessenheit geraten und wenn es so weiter geht all diese dinge (Natürlichkeit,Respekt,Innere werte,Freundschaft und Liebe etc.) gänrlich nur noch Leere worte ohne bedeutung sind und nichts weiter als eine Legenden einer längst vergessenen zeit sein werden,was leider Tatsächlich im bereich des möglichen ist wenn man sich ansieht wie es sich über die Jahre immer mehr verschlimmer mit der Gesellschaft.

Mfg Theorn

Taner84 22.02.2017, 21:39

Sehr gut erklärt ... Genauso ist das auch. Danke 👍

0

Hi Taner84

Ich habe mich das auch schon gefragt aber die heutige Geselschaft ist nicht mehr wie früher und es gab sehr viele Verändrungen. Für mich ist der Charakter immer noch wichtiger aber für viele heute nicht mehr es ändert sich mehr und mehr bis alles zerbricht!

sarahandmichi

Es ist beides wichtig.... Meiner Meinung nach ist der Charakter jedoch um einiges wichtiger als das aussehen, weil du kannst noch so gut aussehen, wenn du ein Arsch bist bringt dir das auch nichts!!! Außerdem sind meist die Männer Oberflächlicher als die Frauen (in meinem Freundeskreis), weil da gehts immer nur, ohh hat die einen geilen Arsch oder geile Brüste und das wars, auf den Charakter wird nicht geachtet....

In der heutigen Jugend ist es wirklich so, viele Leute betrachten Ihren Partner wie eine Art Kleidungstück. Der schaut gut aus, mit dem kann ich mich blicken lassen. Der ist hässlich, bäh wenn mich mit dem jemand sieht.

Dass hängt größtenteils mit den Medien wie Internet und Fernsehen zusammen. Es wird einem von kleinauf eingetrichtert, dass alle Stars gut auszusehen haben. Siehst du nicht gut aus, dann kannste machen was du willst, es interessiert die meisten Leute sowieso nicht.

Ich glaube gar nicht, dass das Aussehen wichtiger ist, wenn wir mal von den Leuten absehen, die eigentlich nur eine präsentable Trophäe vorzeigen wollen. Es ist beides wichtig, aber das Aussehen spielt am Anfang halt ne größere Rolle. Wenn ich jetzt auch der Suche wäre, dann würde ich ja keine Frau ansprechen, die mir nicht gefällt - egal was die für tolle Werte hätte, ich würde es nicht erfahren. Und Jede anzusprechen ist unrealistisch, der Tag hat ja nur 24 Stunden. Also die attracting power liegt ganz klar in Oberflächlichkeiten.

Aber was hat man von der schönsten Hülle, wenn das Innere nicht passt? Oben genannte Ausnahmen müssen das dann halt erdulden, aber ich würde mich da recht schnell empfehlen. Immer unter der Voraussetzung, dass es um was Mittel- bis Langfristiges geht. Die holding power würde ich also ganz klar dem Charakter zuordnen.

Dann habe ich noch den Eindruck, dass Männer stärker auf ein "gutes Aussehen" achten. Bei Frauen glaube ich, dass der Typ, solange er gepflegt ist eher auf seine soziale Stellung geprüft wird - muss jetzt gar nicht so das Bankkonto sein, eher die potentielle Alpha-Stellung.

Sie spielen schon eine Rolle, allerdings erst, wenn man jemanden besser kennengelernt hat. 

Wenn man heute jemanden abbekommen will, muss man einigermassen gut aussehen und sich vernünftig verhalten oder sehr gut aussehen und dann kann man sich verhalten wie man will.

Nur, wenn man erstmal mit so einer uninteressanten, einfältigen Person zusammen ist, lernt man das Innere einer Person viel mehr schätzen. 

Das Ganze war früher übrigens nicht anders, da hatte man aber keine Wahl und es ging nicht um das Aussehen oder den Charakter, sondern nur darum, wie viel Geld eine Familie hatte.

weil wir durch Werbung und soziale Medien beeinflusst werden und so unere Ideale verändert werden.

Ich glaube das Aussehen ist nur bei Frauen wichtiger ,Frauen lehnen einen Menschen schnell mal ab ,wenn man nicht hübsch genug ist ,aber unter Männer glaub ich ist der Charakter bestimmt wichtiger ,ich kann das nur von meinen männlichen Freundeskreis sagen ,unter Männern ist es scheiß egal ob der beste freund eine schiefe nase hat oder nicht

Was möchtest Du wissen?