das antibiotikum cefaclor al 500 und die pille ?

2 Antworten

Schau in den Packungsbeilagen von deinem Antibiotikum. Wenn dort nichts zu Wechselwirkungen mit der Pille steht, dann gibt es auch keine Wechselwirkungen und die Pille wirkt

also es steht rein gar nichts in der packungsbeilage :o

0

Wenn dort nichts zu Wechselwirkungen mit der Pille steht, dann gibt es auch keine

0

Lies bitte die packungsbeilage

da steht nicht zur der Wirkung mit der Pille 

0

Langzeitzyklus + Kondom gerissen + Antibiotikum

Guten Tag Meine Freundin nimmt die pille von valetta im Langzeitzyklus. Sie hat von ihrem Zahnarzt, wegen einer Weisheits OP , Antibiotikum verschrieben bekommen. Sie nimmt diese seit dem 13.02 . Wir hatten am 16.02 geschlechtsverkehr und ich hatte am 15.02 onaniert. Dazu kommt dass am 16.02 das kondom geplatzt ist. Meine Frage ist , wie wahrscheinlich ist es dass meine Freundin schwanger ist ?Ich habe gelesen dass bei Amoxicillin eine wechselwirkung mit der Pille besteht, die wahrscheinlichkeit jedoch gering ist.

Ich bin für jede Antwort dankbar

mfg jeadony

...zur Frage

Pille und Antibiotikum wirkt sie noch?

Hallo zusammen, ich hab eine kurz frage

und zwar ich bekomme morgen meine Weisheitszähne gezogen und bekomme Antibiotikum. Ich weiß das viele Antibiotika eine Wechselwirkung mit der Pille haben.

Jedoch nun meine Frage ich hatte gestern Sex mit meinem Freund und muss halt ab morgen Antibiotikum nehmen, ist die Pille dann von heute Abend auch noch irgendwie beeinflusst? Oder besser gesagt kann ich von gestern dann schwanger werden?

und meine andere frage ab kann ich mit meinem Freund wieder ohne Kondom Sex haben? Nachdem ich das Antibiotikum nicht mehr nehme?

danke im vorraus😊

...zur Frage

Künstliche Befruchtung trotz Wechseljahre?

Meine Frau ist 45 und die Wechseljahr haben (wohl) begonnen. Wir wünschen uns beide ein Kind, leider hat es bisher ( 2 Jahre) auf natürlichem Wege nicht geklappt.

Es ist eine rein hypothetische Frage, denn ich habe erst nächste Woche einen Termin beim Urologen, um zu erfahren, ob es möglicherweise an mir liegt und ja, ich weiß, dass das Alter entscheidend ist und ab Mitte 30 die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden generell absinkt....

Gesetzt dem Falle es läge nicht an mir, haben wir in einer Klinik überhaupt noch eine Chance (vielleicht ja auch im Ausland? Wenn ja wo?) behandelt zu werden? Oder stellen die Wechseljahre sowieso ein Ausschlußkriterium dar und wir müssen unseren Kinderwunsch begraben??

Wir wissen, dass in Deutschland eine Eizellenspende verboten ist, aber das wäre sowieso keine Option, da wir ein EIGENES Kind möchten....

Da das eine Frage ist, die mir persönlich sehr wichtig ist und uns psychisch sehr nahe geht, bitte ich um ernstgemeinte Antworten von Leuten mit FUNDIERTEM Wissen - am Besten mit eigenen Erfahrungen - , die auf Oberflächlichkeiten und dumme Sprüche verzichten, sondern meine schwierige Situation nachvollziehen können!

Vielen Dank!

Bitte nur Leute mit FUNDIERTEM Wissen, also nicht "Hab sowas mal gelesen..."

...zur Frage

Hat die Pille eine Wechselwirkung mit Nahrungsergänzungsmittel?

Hallo!

Ich hatte bis Sonntag meine Pillenpause und nehme seit gestern wieder die Pille, nur habe ich auch seit gestern angefangen Nahrungsergänzungsmittel (von Centrum) eine Stunde vor der Pille zu nehmen. Heute hatte ich dann eine Schmierblutung und habe mich gefragt ob es aufgrund einer Wechselwirkung sein könnte?

Ich bedanke mich im Vorhinein!

LG

...zur Frage

Cefalcor und die Pille?

Hallo,

ich hatte das Antibiotikum cefaclor 500 mg Kapseln verschrieben bekommen für 5 Tage da ich eine blasenentzündung hatte

dazu muss ich die Pille nehmen

soweit so gut

meine Frauenärztin meinte das Antibiotikum die Pille beeinträchtigt auf der packungsbeilage von cefaclor stand aber das die Pille nur beeinträchtigt wird wenn ich Erbrechen muss oder oder Durchfall habe . Was beides nicht der Fall war...

nach dem ich die Einnahme von cefaclor beendet hatte hatte ich mit meinem Freund geschlechtsverkehr (mehr Fach )

vor drei Tagen hat meine 7 tägige Pillen Pause begonnen und heute sollte meine Periode beginnen. Bis jetzt ist aber noch nichts geschehen und ich bin gerade im Urlaub bei der Familie das heißt ich könnte mir keinen schwangersafstest kaufen da hier jeden jeden kennt und meine Familie mich und meinen Freund Köpfen würden wenn ich schwanger wäre

was sagt ihr beeinträchtigt cefaclor 500 mg die Pille ?

...zur Frage

Muss ich Angst haben, schwanger zu sein (Antibiotikum, Kondom versagt)?

Hallo, ich brauche ganz schnell Rat. Ich habe das Antibiotikum Cefaclor 500 Basics Kapseln wegen einer Mandelentzündung nehmen müssen. (Beeinträchtigt das die Pillenwirkung? Habe von 2 Ärzten verschiedenes gehört... Bin verunsichert.) Ich nehme dazu die Pille Leona Hexal. Jetzt bin ich gerade in der Pillenpause, die ich aufgrund einer Doppeleinnahme wegen antibiotikabedingtem Erbrechen einen Tag früher anfangen musste. Ich hatte vor einigen Tagen, am 6.8. Sex und am 7.8. die letzte Pille eingenommen. Wir haben ein Kondom verwendet, welches allerdings abgerutscht ist. Das wurde aber bald bemerkt und der Sex wurde abgebrochen. Er ist also nicht direkt in mir gekommen. Aber was ist mit den Lusttropfen? Bis jetzt habe ich keine Abbruchblutung. Muss ich Angst haben, schwanger zu sein? Ach, und die letzte Kapsel (Cefaclor) habe ich ca. 3 Tage vor dem Sex eingenommen. Die Pille wurde sonst immer korrekt eingenommen. Danke für die ernsten und schnellen Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?