Das Adjektiv als Nomen (Englisch)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Satz "We're collecting money for the blind" geht, weil da von Blinden allgemein geredet wird. Man kann im Englischen das Adjektiv als Nomen nur benutzen, wenn's sich darum im Allgemeinen handelt.

Handelt es sich um eine bestimmte Person, zum Beispiel, dann muss man einen richtigen Nomen benutzen.

Zum Beispiel:

The rich oppress the poor. (Richtig, "rich" und "poor" sind im Allgemeinen verstanden.)

The rich got on the bus before me. (Falsch, denn da wird von nur einem bestimmten Reichen geredet. Es muss heissen: The rich man got on the bus before me.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Beispiele: the homeless, the blind, the poor, the rich, the disabled usw.

Wird ein Adjektiv als Nomen verwendet, bezieht es sich auf die Gesamtheit einer Gruppe von Menschen.

Auch wenn Adjektive als Nomen keine Pluralendung haben, werden sie dennoch wie Pluralformen verwendet und benötigen Verben und Pronomen im Plural.

The poor are at a disadvantage.

(Quelle: Green Line New Bayern 3 + 4 Grammatisches Beiheft)

Erklärungen dazu findest du unter folgendem Link:

brighthubeducation.com/english-homework-help/40011-the-use-of-adjectives-as-nouns/

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

:-) AstridDerPu

PS: Übungen zu Adjektiven als Nomen findest du unter folgendem Link: http://www.tolearnenglish.com/exercises/exercise-english-2/exercise-english-43717.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunshinepower29
20.05.2013, 20:19

Vielen Dank für deine Antwort, aber ich habe noch nicht ganz verstanden, wann man es anwenden darf. Vielleicht könntest Du mir dass noch mal erklären?

0

Was möchtest Du wissen?